Veranstaltungen auf einen Blick

  • KIWI Kino - Die goldenen Jahre

    Endlich in Rente! Alice freut sich auf die Zeit mit ihrem Mann Peter. Doch die beiden sind sich nicht einig, wie ihre Rentenzeit werden soll. Schnell haben sich in den Haaren …
 Das Ehepaar Alice und Peter möchte nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Arbeitsleben bei einer ihnen von ihren Kindern geschenkten Kreuzfahrt wieder zueinander finden. Was sich aber schwieriger gestaltet als erwartet, die beiden Eheleute scheinen sich untereinander gar nicht einig zu sein, wie genau sie sich ihre Rentenzeit vorgestellt haben. Nach einem Landgang entschließt sich Alice spontan dazu, nicht mehr aufs Schiff zurückzukehren. Können Alice und Peter ihre Ehe noch retten?

  • Weihnachtliche Stadtführung

    • Sa. 10.12.2022 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
    • Touristik Bad Wildbad
    • Touristik Bad Wildbad

    Historischer Rundgang durch die Stadt mit Besichtigung von geschichtlichen Gebäuden und dem königlichen Kurpark. Während der Tour schlendern Sie durch den Weihnachtsmarkt am Kurplatz und der Fußgängerzone und erfahren spannende Hintergründe und Insider Tipps. Dauer:     1,5 Stunden Preis:   7,00 € / ermäßigt 5,00 € Treffpunkt:    Tourist-Information, König-Karl-Straße 5, 75323 Bad Wildbad Es ist keine Anmeldung erforderlich!

  • KIWI Kino - Triangle of Sadness

    Pechschwarze Komödie über eine Edelkreuzfahrt, die auf einer Insel strandet. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme von Cannes. Ruben Östlunds Blick auf die Kehrseite des menschlichen Wesens: Nach der Fashion Week werden Carl und Yaya, ein Paar Models und Influencer, zu einer Luxuskreuzfahrt eingeladen. Während sich die Crew bestens um die Urlauber kümmert, weigert sich der Kapitän, seine Kabine zu verlassen, obwohl das berühmte Galadinner naht. Die Ereignisse nehmen eine unerwartete Wendung und das Kräfteverhältnis verkehrt sich, als ein Sturm aufzieht und den Komfort der Passagiere empfindlich gefährdet.

  • KIWI Kino - Mittagsstunde

    Die Rückkehr in das nordfriesische Dorf seiner Kindheit gerät zur Auseinandersetzung mit den eigenen Wurzeln. Wortkarges, stimmungsvolles Drama mit herausragenden Schauspielern. Ingwer, der den väterlichen Gasthof im nordfriesischen Dorf Brinkebüll nicht übernehmen wollte und Dozent wurde, nimmt sich eine Auszeit und kehrt dorthin zurück, um sich um seine Eltern zu kümmern, den sturen Vater und die demente Mutter. Er trifft einen Freund aus seiner Jugend wieder, der geblieben ist und wird mit Geschehnissen und Geheimnissen aus der Vergangenheit konfrontiert. Lars Jessen erzählt die Geschichte einer Familie, eines Dorfes aus der Perspektive des Sohnes.

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 11.12.2022 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen auch werktags nach Vereinbarung