Veranstaltungen auf einen Blick

  • Wasser ist alles und ohne Wasser ist alles nichts

    Familienwanderung Auf dieser Tour für große und kleine Wasserfreunde machen wir uns auf die Suche nach dem Wasser im Wald. Wo hat es sich versteckt und wie ist es dahin gekommen? Wir lernen die Nutzer des Wassers kennen und erfahren, wie es ihnen geht, wenn das Wasser weniger wird. Wir erleben das Wasser mit allen Sinnen und wissen dann, warum Wasser alles ist und ohne Wasser alles nichts. Mitbringen:  Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Getränk, evtl. Vesper Treffpunkt:  Infozentrum Kaltenbronn Wie lange:  2 Stunden, 3 km Für wen:  Familien, kinderwagengeeignet Leitung:  Kristina Schreier Gebühr:  15,- €/Familie, mit Anmeldung

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 21.04.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de   

  • Vollmondführung über den Baumwipfelpfad

    • Mi. 24.04.2024 20:30 Uhr - 22:30 Uhr
    • Treffpunkt: Kasse des Baumwipfelpfads
    • Baumwipfelpfad

    Bei diesem Spaziergang sieht man die Natur mit völlig neuen Augen. Genießen Sie den Blick auf den Nordschwarzwald im silbrigen Licht des vollen Monds. Vollmond: Ein magisches Wort, eine magische Nacht. Erleben Sie diese Magie auf dem Baumwipfelpfad und erfahren Sie Neues und Altes über den Einfluss des Mondes auf die Natur und uns Menschen, über (Aber-) Glauben und wissenschaftlich Bewiesenes. Wenn der Himmel sich langsam verfärbt, die Sonne untergeht und die Dämmerung in die Nacht hinüberführt, machen wir uns auf den Weg und erreichen beim Aufgang des Vollmondes den Aussichtsturm des Baumwipfelpfades. Hier lassen sich Mond und Sterne besonders gut beobachten. Genießen Sie den Blick auf die Höhen des Nordschwarzwaldes im silbernen Licht des Vollmondes. Spüren Sie die Kraft und die Magie des Augenblicks. Treffpunkt: Kasse des Baumwipfelpfads, ca. 10 Minuten vor Beginn der Tour Preis: Erwachsene 17,00 Euro; Kinder ab 6 Jahren: 15,00 Euro. Bei Familien zahlen nur die Eltern und das erste Kind, alle weiteren Kinder sind kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass Tickets für die Führung nur an der Kasse erworben werden können. Online-Tickets gelten hier nicht! Mitzubringen: Für den Rückweg durch den Wald empfehlen wir die Mitnahme einer Taschenlampe. Anmeldung bis 3 Tage vor der Führung telefonisch unter +49 7081/92 50 940 oder per E-mail an info@baumwipfelpfad-schwarzwald.de . Bitte beachten Sie, dass die Sommerbergbahn an den meisten Terminen nach Ende der Führung KEINE Talfahrten mehr anbietet.

  • Seminar: Wölfe im Schwarzwald

    Fortbildung mit Wolfsbiologe Peter Sürth und dem Wildtierbeauftragten des Landkreises Rastatt Martin Hauser Der Wolf ist im Nordschwarzwald angekommen. Seit Dezember 2017 mehren sich die Nachweise hierzu. Was bedeutet das für uns Menschen? Wie begegne ich dem Thema und wie kann ich es in meiner Arbeit integrieren? Peter Sürth ist Wildbiologe und Experte für Wölfe, Luchse und Braunbären. Seit über 20 Jahren studiert und erforscht er diese Tiere in Europa. Martin Hauser ist Wildtierbeauftragter des Landkreises Rastatt. Gemeinsam werden sie ihr Wissen in dieser Fortbildungen weitergeben: In einem Theorieteil wird mittels Foto- und Filmmaterial der Wolf erklärt. Gezeigt werden Biologie, Lebensweise und Verbreitung des Europäischen Grauwolfes. Im Praxisteil werden Beispiele aus der praktischen Umsetzung gezeigt. Basierend auf den Erfahrungen aus der Wildtierforschung hat Peter Sürth diverse Spuren, wie Fährten, Kratzspuren, Fraßspuren, Losungen präpariert. Diese Hinweise müssen gefunden und mit unterschiedlicher Methodik untersucht werden. Auch wird mit Hilfe verschiedener Aktionen und Rollenspiele das Verhalten der Wölfe in unterschiedlichen Situationen nachgestellt, beispielsweise das Jagdverhalten und die Begegnungen mit Menschen, uvm. Je nach Gruppenzusammensetzung können die Inhalte variieren. Bitte schicken Sie uns nach der Buchung das ausgefülle Anmeldeformular per Mail:  FoBi_Wölfe im Schwarzwald 26_04_24 (002) Gebühr 60,- € pro Person

  • Zwergenschlossbasar

    Abgabebasar des Elternbeirat Goßweiler Kindergarten in der Enztalhalle Calmbach.   Start des Verkaufs um 13:30 Uhr. Für Schwangere bereits Einlass ab 13:00 Uhr.   Mit Kuchenverkauf, leckeren Waffeln, Kinderschminken und Mal- und Bastelecke.