Rossini Festival in Wildbad


Belcanto Opera Festival

Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad

Seit über dreißig Jahren macht ROSSINI Ungewöhnliches. Wir sind ein ungewöhnliches Festival, das auf neugierige und qualitätsbewusste Besucher aus aller Welt zählt. Ungewöhnlich für ein international renommiertes Opernfestival ist schon der Ort: Im wildromantischen Kurpark inmitten des Nordschwarzwalds würde man zunächst große Oper nicht erwarten. Doch mit dem bezaubernden Königlichen Kurtheater im Stile eines Schweizer Chalets mit neobarocken Elementen und mit der nüchternen Eleganz der neusachlichen Trinkhalle stehen gleich zwei geeignete Spielstätten zur Verfügung, zu denen sich noch einige andere gesellen. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm.

L’isola disabitata – Die einsame Insel von Manuel García

Für Opera Europes Aktion UNBOXING OPERA zum World Opera Day 25.10. 2022 wird das Video aus dem Pandemiejahr 2020 erstmals veröffentlicht. Das Streaming ist gratis, eine Registration auf Vimeo ist jedoch erforderlich.


Weitere Informationen:

Spielplan

Belcanto Opera Festival 14.-23. Juli 2023

14 Juli

Rossini in Wildbad - Il signor Bruschino – Der Herr Ruppig

  • 19:30 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
15 Juli

Rossini in Wildbad - Il barbiere di Siviglia - Der Barbier von Sevilla

  • 19:00 Uhr
  • Trinkhalle Bad Wildbad
Mehr zur Veranstaltung
16 Juli

Rossini in Wildbad - Rossini & Co.

  • 11:15 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
16 Juli

Rossini in Wildbad - Il signor Bruschino – Der Herr Ruppig

  • 17:00 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
17 Juli

Rossini in Wildbad - Bläserquartett auf der WILDLINE

  • 19:30 Uhr
  • Wildline
Mehr zur Veranstaltung
18 Juli

Rossini in Wildbad - Recital Serena Farnocchia

  • 19:30 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
18 Juli

Rossini in Wildbad - Serenade

  • 21:15 Uhr
  • Maurischer Pavillon
Mehr zur Veranstaltung
19 Juli

Rossini in Wildbad - Il barbiere di Siviglia - Der Barbier von Sevilla

  • 19:30 Uhr
  • Trinkhalle Bad Wildbad
Mehr zur Veranstaltung
20 Juli

Rossini in Wildbad - Il vero omaggio – Die wahre Huldigung

  • 19:30 Uhr
  • Baumwipfelpfad
Mehr zur Veranstaltung
21 Juli

Rossini in Wildbad - Il signor Bruschino – Der Herr Ruppig

  • 11:15 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
21 Juli

Rossini in Wildbad - Il barbiere di Siviglia - Der Barbier von Sevilla

  • 19:00 Uhr
  • Trinkhalle Bad Wildbad
Mehr zur Veranstaltung
22 Juli

Rossini in Wildbad - Rossini & Co.

  • 11:15 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
22 Juli

Rossini in Wildbad - Gli arabi nelle Gallie – Die Araber im Frankenreich

  • 19:00 Uhr
  • Trinkhalle Bad Wildbad
Mehr zur Veranstaltung
23 Juli

Rossini in Wildbad - Il signor Bruschino – Der Herr Ruppig

  • 11:15 Uhr
  • Königliches Kurtheater
Mehr zur Veranstaltung
23 Juli

Rossini in Wildbad - Waldkonzert - Hymnen

  • 19:30 Uhr
  • Grillplatz Sommerberg
Mehr zur Veranstaltung

Warum ausgerechnet Rossini in Wildbad?

 Der Grund: 1856 weilte der überaus erfolgreiche Opernkomponist Gioacchino Rossini für mehrere Wochen in der Schwarzwaldidylle Wildbad und genoß die beruhigende Wirkung der Thermen in den fürstlichen Bädern. Mit Erfolg! Schon zu Beginn des Jahres 1857 nahm er nach jahrzehntelanger Unterbrechung das Komponieren wieder auf, und es entstanden eine Reihe von Werken, die er liebevoll-ironisch als "Sünden des Alters" bezeichnete. Das Rossini Festival ist weltweit bekannt für seine Neuentdeckungen im Belcanto-Opernrepertoire und für seine Sängerentdeckungen, die zu zahlreichen CD-Produktionen mit Referenzcharakter geführt haben.

Mehr Erfahren
Rossini

Lassen Sie sich mitreißen

Rossini 2023

14. bis 23. Juli 2023 

Das detaillierte Programm für das Rossini Festival 2023 liegt vor.

Bestellformular

Per Bestellformular können Sie die Tickets für das Rossini Festival 2023 bestellen.

Tickets & Buchung

Tourist Information
König-Karl-Str. 5
75323 Bad Wildbad
Telefon 07081 10280
touristik@bad-wildbad.de


Besetzungen werden nicht nach Schubladen, sondern häufig mit frischen, jungen Stimmen gemacht. Das vokale Niveau braucht keinen Vergleich zu scheuen, aber Namen veröffentlichen wir stets ganz zuletzt.
Jochen Schönleber, Intendant