Zum Menü

Rundwanderwege auf dem Sommerberg

Rasthütte im Fichten-Tannen-Wald auf dem Sommerberg
Rasthütte im Fichten-Tannen-Wald auf dem Sommerberg

Der Sommerberg bietet mit seinem milden Reizklima einen willkommenen Kontrast zum Schonklima im Tal. 300 Meter über dem Tal, vom Hochplateau des Sommerberges, erwarten Sie herrliche Ausblicke auf die Kurstadt und auf die Höhen des Schwarzwaldes. Um den Anstieg zu erleichtern, baute man 1908 die Bergbahn auf dem Sommerberg. 2011 wurde die Sommerbergbahn komplett saniert und ist nun eine der modernsten Seilbahnen Europas.

Heute zieht es den Besucher auf den Sommerberg, um sich in den weiten, stillen Fichten-Tannen-Wäldern zu erholen. Von der Bergstation der Sommerbergbahn aus können Sie Spaziergänge auf ebenen und im Winter zum Großteil geräumten Wegen unternehmen und zum Beispiel zum Naturschutzgebiet Wildseemoor wandern. Ingesamt stehen rund 235 Kilometer einheitlich ausgeschilderte Wanderwege zur Verfügung.

6 spezielle Rundwege mit dem Ausgangspunkt Sommerberg (720 m ü. NN) werden vom Forst gepflegt.

  1. Rundweg 2,5 km / 40 Hm Sommerberg - Peter-Liebig-Weg - Saustallhütte - Emmaweg - Sommerberg
  2. Rundweg: 3,5 km / 60 Hm Sommerberg - Peter-Liebig-Weg - Hütte "Fünf Bäume" - Auchhalder Kopfhütte - Sommerberg
  3. Rundweg: 5,5 km / 105 Hm Sommerberg - Emmaweg - Steinweghütte - Bächlesweg - Peter-Liebig-Weg - Sommerberg
  4. Rundweg: 7,5 km / 90 Hm Sommerberg - Emmaweg - Notstandsweg - Soldatenbrunnen - Steinweg - Peter-Liebig-Weg - Sommerberg
  5. Rundweg: 10,5 km / 110 Hm Sommerberg - Emmaweg - Steinweg - Schirmhütte - Lehenbrückle - Heermannsweg - Sommerberg
  6. Rundweg: 12 km / 115 Hm Sommerberg - Emmaweg - Hütte "Fünf Bäume" - Lehenbrückle -Grünhütte - Hütte "Fünf Bäume" - Sommerberg

Beliebte Wanderrouten - auch zum Nordic Walking bzw. Schneeschuhwandern und Skilanglauf - führen auch weiter von der Grünhütte zum attraktiven Naturschutzgebiet Wildseemoor.

Wer sich und seinen Wanderstiefeln eine Pause gönnen möchte, kann das auf dem Sommerberg tun. Die Skihütte hat von Mittwoch - Montag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Bei Skiliftbetrieb im Winter hat die rustikale Gaststätte am Skihang sogar bis 22.00 Uhr offen. In die Grünhütte kann man täglich von 10.00 - 18.00 Uhr einkehren. Das ehemalige. Hirtenhaus mitten im Wald liegt auf dem Weg von der Sommerbergbahn zum Wildsee. Im 2011 neu eröffneten Restaurant Auerhahn werden regionale und saisonale Köstlichkeiten serviert. Bei schönem Wetter kann man im Biergarten und auf der Sonnenterrasse den Blick ins Tal genießen. Das Hotel liegt auf dem Sommerberg und ist direkt mit der Bergbahn zu erreichen.

Sie können eine Vielzahl von Wanderkarten hier online bestellen oder direkt vor Ort bei der Touristik Bad Wildbad, König-Karl-Straße 5 (Tel. 07081 10280) erwerben.

Die Entwicklung der Besucherstruktur und der Besucherzahlen macht es notwendig, aufeinander Rücksicht zu nehmen. Allen Besuchern ist die Verbundenheit zur Natur und zum Wald gemeinsam, gegenseitige Toleranz und Rücksichtnahme sind erforderlich.