Zum Menü

Der Holzwurmpfad - Ein Weg für die ganze Familie

Bild vom Baumstamm-Mikado im Holzwurmpfad
Bild vom Baumstamm-Mikado im Holzwurmpfad

Eingebettet zwischen Hengstberg, Kälbling, Heimenhardt, Meistern und Eiberg liegt herrlich gelegen der 5-Täler Ort Calmbach. Viele schön angelegte Wanderwege laden zu einem Spaziergang durch unsere heimischen Wälder ein. Um aber auch den Kindern und Jugendlichen die Natur wieder ein bischen näher zu bringen, bedarf es allerdings noch etwas mehr: Spannung, Spiel und Platz zum Austoben. "Natur erleben" heißt das Zauberwort. Eibi der Holzwurm ist das Maskottchen vom Holzwurmpfad. Seinen Namen bekam er vom ca. 600 m hoch gelegenen Eiberg an welchem er entlang führt und zum Klettern, Balancieren und vielen tollen Abendteuern einlädt.

Auf dem knapp 4 km langen Holzwurmpfad gibt es für Klein und Groß viel zu erleben. Los gehts am Parkplatz der Enztalhalle, von hier aus geht es zum Waldklassenzimmer über den Panoramaweg zum Spießfeld, dann kommt eine kurze Steigung bevor es wieder runter auf den Panoramaweg, mit Ziel am Waldklassenzimmer geht. Trotz der beiden Steigungen ist der Rundweg auch für Familien mit kleineren Kindern und Kinderwagen geeignet. Auf dem Holzwurmpfad findet sich unter anderem ein Baumstamm-Mikado, Weidentipis, eine Spielhütte und eine schöne Rastmöglichkeit. Findet ihr auch das Räuberwegchen hoch zum Hochsitz?