Zum Menü

Fliegenfischen

Bad Wildbad bietet seinen Gästen mehrere Möglichkeiten dem Sport der Fliegenfischerei nachzugehen - an der Großen Enz, an der Kleinen Enz und im Forellenpark Kleinenztal. Im Bereich der Großen Enz gibt 2 zwei Angelstrecken.

Die südliche Strecke umfasst den Bereich zwischen Bad Wildbad-Nonnenmiss bis Ortseingang Bad Wildbad. Die nördliche Strecke beginnt am Ortsausgang von Wildbad in Richtung Calmbach und dehnt sich bis zur Eyachbrücke aus.

Tagesangelscheine gibt es für den Zeitraum Mai bis September bei der Touristik Bad Wildbad. Preis 20,00 EUR.

Für den Bereich der Kleinen Enz werden Angelberechtigungsscheine von April bis September beim Forstrevier Calmbach, Tel. 07081 2715 ausgegeben. Preis auf Anfrage.

Es ist jeweils ein gültiger deutscher Jahresfischereischein und eine Kurkarte notwendig.

Im Forellenpark Kleinenztal gibt es die Möglichkeit im Aichegrundsee zu angeln. Hier kann nach Belieben geangelt werden, abgerechnet wird nach Fanggewicht. Informationen unter 07055 7644.