Zum Menü

Enzklösterle, Sonnenloipe und Rohnbachspur

Hütte im Schnee
Hütte im Schnee

Auf 620 m Höhe verläuft die Sonnenloipe, die mit ihren 4 km Länge zu den leichteren Strecken zählt. Etwas anspruchsvoller ist die 8 km lange Rohnbachspur, die als Verlängerung der Sonnenloipe auf gleichem Höhenniveau verläuft. Beide Loipen verfügen über eine Skatingspur. Über die beiden Loipen haben Sie zudem Zugang zu Verbindungsloipen an den Skifernwanderweg in Richtung Dobel oder Besenfeld und von dort wiederum zu zahlreichen weiteren attraktiven Loipen.

Ihren Ausgangspunkt nehmen die beiden Loipen in der Ortsmitte von Enzklösterle, am Hetschelhof. Die Rohnbachspur führt sie am Rombachhof vorbei zurück nach Enzklösterle.

Enzklösterle – Kaltenbronn 13 km

Der Beschilderung folgend erreichen Sie von der Sonnenloipe und weiterfahrend auf der Rohnbachspur eine Verbindungsloipe nach Kaltenbronn. Die einzelnen Staionen auf dem Weg sind: Rohnbachtal - Rombachhof - Hirschkopf - Viereichen - Redoute - Skifernwanderweg in Richtung Kaltenbronn - Schwarzmiss - Parkplatz.

Enzklösterle – Seewald – Besenfeld 12 km

Der Einstieg erfolgt ebenfalls über die Sonnenloipe. Anschließend orientieren Sie sich an den Stationen Thierwiese - Forchenhalde - Schäuflerweg - Schrambergweg - Skifernwanderweg in Richtung Seewald-Besenfeld - Neuhaus - Seewald-Besenfeld.