Zum Menü

Der Schwarzwald - Allgemeine Informationen

Idyllischer Nordschwarzwald in den Abendstunden
Idyllischer Nordschwarzwald in den Abendstunden

Wiesen und Wälder. Berge und Täler. Kleine Bäche und weite Seen. Das Landschaftsbild im Schwarzwald ist so vielfältig wie die Möglichkeiten, die sich Aktivurlaubern und Erholungssuchenden darin bieten.
Als Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge erstreckt der Schwarzwald sich vom Dreiländereck entlang der Oberrheinischen Tiefebene mehr als 160 km nach Norden.

Der Schwarzwald ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands.  Zu allen Jahreszeiten kommen erholungssuchende Naturliebhaber in diese Landschaft, die zwischenzeitlich ganz als Naturpark ausgewiesen ist - der südliche Bereich als Naturpark Südschwarzwald, die übrigen Teilbereiche als Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Wandern, Nordic Walking, Radfahren und Mountainbiking - der Schwarzwald ist ein Paradies für Aktivurlauber, Sportliche und Frischluftfans. In den Wintermonaten kommen alle Wintersportfreunde auf unendlich langen Loipennetzen und gut präparierten Abfahrtspisten auf ihre Kosten. Aber auch jenseits der Wiesen, Wälder und Pisten hat die Region viel zu bieten: zahlreiche Thermal- und Mineralbäder für Wellness-Suchende, Kur- und Heil-Angebote für Kranke sowie ein breit gefächertes Angebot verschiedenster kultureller Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.

Im Westen gehen die Schwarzwaldberge ins Rebland des Rheintals über, im Südosten schließen sich die Baar und die schwäbische Alb an, im Nordosten geht die Landschaft über in die Region Stuttgart und nördlich der Linie Pforzheim- Karlsruhe erstreckt sich der Kraichgau.