Zum Menü

Kunst, Kultur, Musik

Belcanto Opera Festival Rossini in Wildbad

Rossini in Bad Wildbad - Informationen zur Geschichte des Belcanto-Festivals.

Warum ausgerechnet Rossini in Wildbad? Der Grund: 1856 weilte der überaus erfolgreiche Opernkomponist Gioacchino Rossini für mehrere Wochen in der Schwarzwaldidylle Wildbad und genoß die beruhigende Wirkung der Thermen in den fürstlichen Bädern. Mit Erfolg! Schon zu Beginn des Jahres 1857 nahm er nach jahrzehntelanger Unterbrechung das Komponieren wieder auf, und es entstanden eine Reihe von Werken, die er liebevoll-ironisch als "Sünden des Alters" bezeichnete.

In Wildbad kann man heute neben den gefeierten Meisterstücken Rossinis auch die weniger bekannten Werke hören. So ist für den künstlerischen Leiter Jochen Schönleber nur logisch, dass in der Reihe "Rossini & Co." auch unbekannte Werke von Meistern der Rossini-Zeit vorgestellt werden.

Außerdem findet jedes Jahr die internationale Meisterklasse und die mit Spannung erwartete Bekanntgabe des Belcanto-Förderpreises statt. Konzerte aus anderen Musikkulturen und Neue Musik runden das Programm ab.

Weiterlesen

Stadtführungen-Bad Wildbad

Stadtführungen können nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Zeitraum individuell gestaltet werden. Verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt inklusive Kurpark können Sie während der Führung erleben.

Weiterlesen

Forum König-Karls-Bad (Haus des Gastes)

Das König-Karls-Bad, in neubarockem Stil 1890/1892 errichtet, ist eines der eindruckvollsten Badegebäude des 19. Jahrhunderts in Baden-Württemberg. Das außen wie innen repräsentative Bauwerk beherbergte früher Badekabinen, Therapie- und Aufenthaltsräume, seit 1977 - nun „Haus des Gastes“ genannt - Vortrags-, Lese- und Veranstaltungsräume für Kurgäste.

Weiterlesen

Marcel-Baluta-Ensemble

Kurmusik - Wellness für die Seele ... Bad Wildbad ist ein musikalischer Ort. Konzerte finden beinahe täglich statt, und das Marcel-Baluta-Ensemble mit seinem umfangreichen Repertoire gilt als eines der Besten seiner Art in Deutschland. An fünf Tagen in der Woche, mitunter mehrmals täglich, spielt das Marcel-Baluta-Ensemble im Forum König-Karls-Bad.

Weiterlesen

Königliches Kurtheater

Das Königliche Kurtheater Wildbad liegt mitten im Kurpark, nur zwei Gehminuten von der Endhaltestelle der Stadtbahn S 6 entfernt. Das für einen Theaterbau kleine Haus besticht durch den Charme seiner Architektur, in der Stilelemente der Renaissance und des Barock sich mischen. Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, entfaltet es in seinem Inneren die ganze Pracht der wilhelminischen Epoche. Es kann mit Recht als ein Juwel der Theaterarchitektur bezeichnet werden und gehört zu den schönsten Theatergebäuden Süddeutschlands.

Weiterlesen

Kulturzentrum Trinkhalle Wildbad

Die Trinkhalle wurde 1933 erbaut und im darauffolgenden Jahr ihrer Bestimmung für Trinkkuren mit Thermalwasser übergeben. Großes bürgerschaftliches Engagement rettete mit finanzieller Unterstützung des Landes das Gebäude vor dem Abriß. Aufwändige Sanierungsmaßnahmen in den Jahren 2010 und 2011 machten aus der ehem. Trink- und Wandelhalle eine moderne Kultur-und Veranstaltungshalle.

Weiterlesen