Zum Menü

Auf gute Nachbarschaft: Das Enztal

Das Enztal bei Enzklösterle
Das Enztal bei Enzklösterle

Bad Wildbads Nachbargemeinden Enzklösterle, Höfen und Neuenbürg stehen der Kurstadt in (fast) nichts nach. Auch sie sind umgeben von herrlicher Natur, erfüllt von frischer, sauberer Luft zum Durchatmen und bewohnt von liebenswürdigen Menschen, die Besucher herzlich willkommen heißen.

Enzklösterle
Enzklösterle liegt im nördlichen Schwarzwald auf ca. 600 Metern Höhe. Die herrliche Natur mit grünen Wiesenauen und mächtigen Tannenwäldern, am Rande eines großen Hochmoor-Naturschutzgebietes, machen den prädikatisierten Luftkurort zum idealen Urlaubsziel. Ein besonderes Ausflugsziel für Familien oder Gruppenreisende ist der Seewald Freizeitpark Enzklösterle. Hier gibt es unter anderem eine Riesenrutschbahn aus Edelstahl, die sich ca. 1500 Meter den Berg Seekopf hinab ins Tal schlängelt.

Höfen an der Enz
Höfen liegt im Nordschwarzwald auf 360 bis 712 Metern Höhe, unterhalb des Zusammenflusses der Großen Enz und der Kleinen Enz. Neben viel Natur laden Freibad und Minigolf zum Verweilen ein. Übernachten kann man unter anderem im Hotel Ochsen. Dieses familiengeführte Vier Sterne Hotel mit über 250-jähriger Tradition bietet erstklassigen Service, eine luxuriöse Wellnesslandschaft sowie eine ausgezeichnete Küche.

Neuenbürg
Neuenbürg liegt ebenfalls im nördlichen Schwarzwald, zwischen Tälern und sanften Höhen. Die Burgen Straubenhardt und Waldenburg sind im 11. Jahrhundert entstanden, die neue Burg, nach der der Ort seinen Namen trägt, im 12. Jahrhundert. Das Freizeitangebot in Neuenbürg ist groß. Besucher können sich auf Freibad, Tennisplatz, Indoor-Minigolf, Schlossmuseum, Besucherbergwerk, Alte Schlossruine (12. Jh.), Ruine Waldenburg, Ruine Straubenhardt und Neues Schloss (17. Jh.) freuen.