Zum Menü

Anreise mit der DB / Stadtbahn

Mit der Stadtbahn direkt bis ins Bad Wildbader Zentrum.
Mit der Stadtbahn direkt bis ins Bad Wildbader Zentrum.

Besonders nervenschonend, bequem und umweltfreundlich reisen Sie mit der Bahn nach Bad Wildbad. Mit den Fernzügen der DB über Karlsruhe oder Stuttgart bis Pforzheim und weiter mit der Stadtbahnlinie S 6, der Enztalbahn, bis Bad Wildbad. Die Endhaltestelle der Stadtbahn liegt direkt am Kurpark, von dort sind es nur wenige Schritte bis zum Palais Thermal oder zur Vital Therme. Die Haltestelle Uhlandplatz (Sommerbergbahn) ist in direkter Nähe zur Bergbahn-Talstation.

Täglich gibt es mehrere umstiegsfreie Verbindungen von und nach Karlsruhe-Marktplatz. Auch von und nach Bietigheim-Bissingen gibt es mehrere umsteigefreie Verbindungen.

Die Enztalbahn ist über den Verkehrsverbund Pforzheim Enzkreis (VPE) in den Karlsruher Verkehrsverbund KVV integriert.


Achtung: Von Ende Juli bis Mitte September 2018 ist die Bahnstrecke von Pforzheim nach Bad Wildbad aufgrund von Gleisarbeiten gesperrt. Es ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Fahrzeiten und alle weiteren Informationen erhalten Sie bei der Touristik Bad Wildbad sowie am Bahnhof in Pforzheim und an allen DB Verkaufsstellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Welche Straßenbahnen sind barrierefrei nutzbar? 

Auf der Linie S6 werden auch weiterhin Fahrzeuge zum Einsatz kommen, die keinen barrierefreien Einstieg ermöglichen.
Unser Call-Center gibt gerne Auskunft, welcher Fahrzeugtyp zum Einsatz kommt. Unter der Telefonnummer 0721-6107-5885 bzw. 0721-6107-5886 können mobilitätseingeschränkte Personen eine passende Verbindung für ihre Fahrt erfragen. Aufgrund von Fahrzeugumläufen kann das Call-Center maximal einen halben Tag vorher eine verlässliche Auskunft geben, welches Fahrzeug (hochflur oder niederflur) zum Einsatz kommt.

Weitere Informationen, Reiseverbindungen und Fahrkarten erhalten Sie bei der Touristik Bad Wildbad.

Planen Sie hier ihre Reise - direkt nach Bad Wildbad