Zum Menü

Nachtkerzenölbad

Entspannen mit allen Sinnen.
Entspannen mit allen Sinnen.

Beim Nachtkerzenölbad wird der Gast zunächst mit einer den ganzen Körper bedeckenden Creme eingeölt. Hauptbestandteil ist das Nachtkerzenöl. Es wird aus den Samenkörnern der Nachtkerze gewonnen. Die Nachtkerze ist eine Zier,- Gemüse- und Heilpflanze, deren Inahltsstoffe in ihrer Zusammensetzung einzigartig sind. Nachtkerzenöl enthält sehr viel Gamma-Linolensäure, das hervorragende Eigenschaften zur Behandlung vieler Krankheiten besitzt.

Nach der Ölung wird man mit einem Vlies umwickelt ins Wasserbett eingepackt und läßt, im wohlig warmen Wasserbett schwebend, die Ölcreme in den Körper einziehen.

In der Dermatologie wird dies mit "Okklusion" bezeichnet, wobei die Haut wesentlich mehr Inhaltsstoffe aufnehmen kann als beim gewöhnlichen Eincremen. Dabei kann auf Wunsch auch Entspannungsmusik gehört werden.

Nach Beendigung dieses herrlichen Erlebnisses sollte der Körper nur ganz leicht abgerieben werden, da die Öle noch lange einziehen, weshalb Thermalbaden, Duschen und Saunieren immer vor der Ölpackung erfolgen sollte. Das Nachtkerzenöl kann als durchblutungsförderndes Mittel bei den meisten Hauterkrankungen hilfreich sein. Das Öl wird von jeder Haut vertragen. Zur Behandlung von gereizter, zu Entzündungen neigender oder durch Allergien strapazierter Haut ist es sehr zu empfehlen. Durch die rückfettende Wirkung beugt es vorzeitger Hautalterung vor.

Ideal ist die Anwendung nach Thermalbaden und Sauna, um der Haut die entzogene Feuchtigkeit zurückzuführen.

Dauer: 30 Minuten, Preis: 32 € (zzgl. Eintritt) ; Bitte reservieren Sie Ihren Termin unter Tel. 07081/303-301