Zum Menü

Musikverein Wildbad e. V.

Gründungsjahr: 1913

Die Stadtkapelle Wildbad ist ein Klangkörper des Musikvereins Wildbad e.V. und zeichnet sich durch ihre Vielfalt in der Blasmusik aus. 

Highlight ist das alljährliche Jahreskonzert im Frühjahr, in dessen Rahmen das Orchester jedes Mal ein Motto präsentiert wie zum Beispiel "Filmnacht", "Let Me Entertain You" oder "Crime Time".

Alle zwei Jahre wird dieses Jahreskonzert mit Hilfe von Dekoration, Verkleidungen, Effekten und Tanzeinlagen zu einem Showprogramm ausgebaut. In den letzten Jahren reiste die Stadtkapelle dabei mit ihrem Publikum durch verschiedene Länder und Kontinente, wie zum Beispiel Europa, Afrika oder auch den Wilden Westen.

Des Weiteren findet alle zwei Jahre im Dezember ein Kirchenkonzert statt, bei dem sinfonische Blasmusik dargeboten wird. Aber auch Unterhaltungsmusik und traditionelle Blasmusik werden bei zahlreichen Festen, Veranstaltungen und Feiern über das Jahr hinweg zum Besten gegeben.

Der Musikverein Wildbad e.V. wurde 1913 gegründet und zählt derzeit ca. 250 Mitglieder, wobei etwa 50 aktiv in der Stadtkapelle und etwa 15 in der Jugendkapelle musizieren. Trotz ihres relativ niedrigen Altersdurchschnitts spielt die Stadtkapelle Wildbad unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Martin Koch auf einem qualitativ hohen Niveau.

Neue Musikerinnen und Musiker sind immer herzlich willkommen. Die Proben finden in der Wilhelmschule in Bad Wildbad statt:

Gesamtprobe:    freitags   19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Registerproben: montags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Blechbläser);
                             montags 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Holzbläser)

Stadtkapelle Wildbad – Corona Projekt 2020 „Conquest of Paradise“
https://www.youtube.com/watch?v=1SRi2968ZqQ&t=10s

 

 

Auch das Wildbader Mandolinenorchester ist Teil des Musikvereins Wildbad. Mit derzeit 12 Aktiven ist es ein kleiner aber feiner Klangkörper, dessen Repertoire von Transkriptionen bis hin zu originaler Literatur für Mandolinenorchester reicht.

Bereits im Jahre 1919 fanden sich in Wildbad Mandolinen- und Gitarrenspieler zum gemeinsamen Musizieren zusammen; diese gründeten in den Jahren 1919 oder 1920 den „Mandolinenclub Wildbad“. Die Geburtsstunde des heutigen Mandolinenorchesters war an Pfingsten 1948 bei einer Wanderung des Liederkranzes Wildbad. Seit 1987 leitet Sebastian Weber das Orchester. Die Proben finden in der Wilhelmschule in Bad Wildbad statt:

Gesamtprobe: dienstags 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Ansprechpartner

Peter Olles
Ziegelsteigle 28
75323 Bad Wildbad
Tel: +49 7081 1368
Fax: +49 7081 380243
olles@t-online.de