Zum Menü

"Zukunftswerkstatt Tourismus in Bad Wildbad" für Bürgerinnen und Bürger und Tourismusinteressierte

Datum:

Sa, 23.11.2019

Uhrzeit:

10:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Forum König-Karls Bad
König-Karl-Str. 1
75323 Bad Wildbad

Veranstalter:

Touristik Bad Wildbad GmbH

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Tourismusinteressierte,
mit der Sanierung der Sommerbergbahn 2008, der Ansiedlung des Bikeparks und mit der Eröffnung des Baumwipfelpfades im Jahr 2014 hat Bad Wildbad eine dynamische Entwicklung im Tourismus genommen. Jährlich kommen 250.000 Gäste auf den Pfad. Im Jahr 2018 kam die Hängebrücke WILDLINE mit weiteren 100.000 Gästen hinzu. Die Grünhütte wurde im Jahr 2018 saniert und erweitert. Im Sommer diesen Jahres eröffnete der Abenteuerwald seine Pforten, die neue Attraktion der Erlebnis Akademie. Die Hans-Fuld-Hütte soll zu einer bewirtschafteten Waldhütte umgebaut werden. Die Stadt sucht Flächen und Investoren, die alternative Übernachtungsmöglichkeiten wie Baumhäuser oder Holzhütten anbieten.
In der Innenstadt haben sich die Hotels weiterentwickelt: der Panoramabau des Badhotels wurde saniert und beispielsweise das Hotel Sonnenhof durch einen Wintergarten und neuen Eingangsbereich erweitert. Mit dem Projekt „Staatsbad 4.0“ wurde das Land ersucht, eine Lösung für das Neue Eberhardsbad zu finden und beispielsweise eine neue Vitaltherme dorthin zu verlegen. Auch die Touristik Bad Wildbad ist inzwischen als nachhaltiger Partnerbetrieb zertifiziert und wurde schwarzwaldtypisch umgebaut. Das Image der Stadt hat sich in den letzten Jahren gewandelt: Bad Wildbad gilt landesweit als Modell, wie sich eine Stadt vom traditionellen Kurort hin zu einem modernen Urlaubsort entwickeln kann.
Dennoch sind uns auch die Herausforderungen bewusst, denen wir uns mit steigender Anzahl an Gästen stellen müssen: Die Verkehrs- und Parkplatzsituation in der Innenstadt und auf dem Sommerberg, die Toilettensituation auf dem Sommerberg, die geringe Auslastung der Hotelbetriebe, die Situation der Einzelhandelsbetriebe in der Innenstadt und die Qualität unserer Angebote generell.
Doch wie geht es nun weiter? Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Bad Wildbads und allen Tourismusinteressierten wollen wir eine Strategie erarbeiten, unter welchen Voraussetzungen die touristischen Ziele Bad Wildbads weiterentwickelt werden können.
Daher laden wir Sie herzlich ein zur Zukunftswerkstatt Tourismus in Bad Wildbad.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Mack
Bürgermeister