Zum Menü

Slow Medicine – Medizin mit Seele, die verlorene Kunst des Heilens - Autorenlesung mit Prof. Victoria Sweet, USA, San Francisco

Datum:

Sa, 16.02.2019

Uhrzeit:

17:00 Uhr

Ort:

Forum König-Karls-Bad
KLönig-Karl-Str. 1
75323 Bad Wildbad

Veranstalter:

Kooperation von: Ev. & kath. Erwachsenenbildung im nördl. Schwarzwald, Kath. Kirchengemeinde und Touristik Bad Wildbad.

In den USA ist die Ärztin Victoria Sweet eine Bestsellerautorin. Mit „Slow Medicine – Medizin mit Seele“ veröffentlicht der Herder-Verlag erstmals eines ihrer Bücher in deutscher Sprache. Während einer Lesereise wird sie dieses Buch u.a. auch in Bad Wildbad vorstellen. In ihrer Karriere als Ärztin im San Francisco’s Laguna Honda Hospital  hat Victoria Sweet vieles erlebt. Die bedrohlichste Entwicklung sieht sie darin, dass Ökonomen und Politiker das „Gesundheitssystem“ auf Effizienz trimmen – auf der Strecke bleiben die Patienten. Gute Medizin ist mehr als technologischer Fortschritt und hochkomplexe Maschinen. Sie benötigt Zeit – Zeit, in der der Körper seine Selbstheilungskräfte aktivieren kann. Victoria Sweet berichtet von unvergesslichen Erfahrungen mit Patienten, Ärzten und Krankenpflegern, dank derer sie das Konzept der „Slow Medicine“ entdeckte. Sie zeigt auf, dass die Medizin Handwerk, Kunst und Wissenschaft in einem ist. Sie ist zugewandt, persönlich, offen für Spirituelles. Victoria Sweets Plädoyer für eine menschennahe Medizin hat auch für unser Gesundheitssystem eine hohe Brisanz. Heute arbeitet Victoria Sweet als Medizin-Professorin in San Francisco und lehrt Studenten/innen die „Slow Medicine“. Sie wird die Buchlesung in deutscher Sprache halten. Im anschließenden Gespräch wird sie Englisch sprechen. Dazu wird jemand die Fragen aus dem Publikum und die Antworten von Victoria Sweet übersetzen. Eintritt: 5 €; Die Veranstaltung ist eine Kooperation von: Ev. & kath. Erwachsenenbildung im nördl. Schwarzwald, Kath. Kirchengemeinde und Touristik Bad Wildbad. Infos: keb Nördlicher Schwarzwald, Tel. 07051 70338