Zum Menü

Mo und die Arier

Mo Asumang und die Arier
Die bekannte Afrodeutsche Mo Asumang (Moderatorin, Produzentin, Regisseurin, Schauspielerin und Dozentin) war nach einer Morddrohung bei rechtsradikalen Gruppierungen und hat sie nach ihren Rassenvorstellungen befragt. Sie zeigt eine Kurzfassung ihres Films und liest aus ihrem Buch „Allein unter Rassisten“ und diskutiert anschließend mit den Teilnehmenden.

In Kooperation mit den vhs-en im Nordschwarzwald
Zur Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät möglichst mit Mikro und Kamera.
Anmeldung bis spätestens 18.05.2021, 12 Uhr per Mail an vhs Calw: mail@vhs-calw.de
Zugangsdaten werden nach Anmeldung kurz vor der Veranstaltung versand.