Zum Menü

Indiens Einheit in Vielfalt

Datum:

Di, 18.05.2021

Uhrzeit:

19:30 - 20:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum Blumenthal-Promenade 1

Veranstalter:

Katholische Kirchengemeinde Bad Wildbad

Der indische Leitspruch „Einheit in Vielfalt“ soll der großen Fülle an Menschen, Kulturen, Religionen und Sprachen Rechnung tragen. Er steht aber auch für den Zusammenhalt des Landes. In Indien ist es gelungen, die Balance zwischen den vielen gesellschaftlichen Gruppen zu erhalten.
Zwischen den Bergen des Himalaya und dem Kap Kormorin, den Gebieten an der Grenze zu Myanmar und der Wüste Thar befinden sich ganz unterschiedliche Klimaregionen. Auch die Menschen unterscheiden sich sprachlich, religiös und kulturell stark voneinander. Fast 1,4 Milliarden Menschen leben auf 3,3 Millionen km². Das Land ist relativ dicht besiedelt. Land und Menschen sind hochinteressant und kontrovers: Tradition trifft auf Moderne, Arm auf Reich, dreckige Stadt auf wunderschöne Natur. Die Lebensweisen sind überwältigend. Widersprüchliche Dinge funktionieren irgendwie zusammen. Bunte Farben und bunte Stoffe sorgen für gute Laune. Glauben und Spiritualität spielen im Leben eine große Rolle. Alles zeigt: Leben kann sich auf der Straße abspielen und – scharfes Essen kann super lecker sein.
Indien regt zum Nachdenken über die eigene Lebensweise, den Umgang mit anderen Menschen und die Gerechtigkeit auf der Welt an.
Jedem*r, der*die bereit ist, einen Kulturschock zu erleiden, aus der eigenen Komfortzone auszutreten und sich mit einer Menge neuer Eindrücke und Gedanken auseinanderzusetzen, bietet der Referent eine Fantasiereise nach Indien an.