Zum Menü

„Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin“ - Autorenlesung mit der Deutsch-Französin Geraldine Schwarz

Datum:

Do, 30.04.2020

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Forum König-Karls-Bad
König-Karl-Str. 1
75323 Bad Wildbad

Veranstalter:

Kooperation: Kath. Erwachsenenbildung Nördl. Schwarzwald und Touristik Bad Wildbad

Die Autorin und Journalistin Géraldine Schwarz mahnt zur Aufarbeitung der Vergangenheit und stellt ihr Buch vor. Géraldine Schwarz hat sich auf sehr persönliche Weise mit dem Nazi-Mitläufertum auseinandergesetzt. Sie hat sich auf die Suche begeben, auf die Suche innerhalb ihrer eigenen Familiengeschichte. Briefe im Keller des Hauses ihrer Familie in Mannheim beleuchten ihren Großvater Karl in der Zeit des Nationalsozialismus. Dennoch bleiben am Ende des Romans für sie unbeantwortete Fragen. Deshalb will Géraldine Schwarz die Gesellschaft mit ihrer Familiengeschichte auch aufrütteln. Eine europäische Identität braucht Erinnerungsarbeit. Lassen Sie sich mit in die Geschichte hineinnehmen. Der Roman wurde unter anderem mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Eintritt frei – Spende erbeten.