Zum Menü

Heimat- und Flößermuseum



Das Heimat- und Flößermuseum in Calmbach
Das Heimat- und Flößermuseum in Calmbach

Eine Begegnung mit der Tradition der Region

Der Schwerpunkt des Heimat- und Flößermuseums liegt auf der Geschichte der Flößerei im Enztal. Detailgetreue und handgefertigte Modelle von Flößen sowie eindrucksvolle und qualitative hochwertige Fotografien mit Flößer-Motiven des Hoffotografen Carl Blumenthal veranschaulichen diesen Erwerbszweig.

Weitere Räume des Museums zeigen Exponate und Fotografien der früheren Waldberufe (Köhler, Harzer, Holzverarbeitung) und des Handwerks (unter anderem eine komplette Schusterwerkstatt).

Ein Teil des Museums ist der Geschichte und Entwicklung des Ortes Calmbach gewidmet.

 

Aktuelle Sonderausstellung

Vom 17. Mai bis 1. November 2020 ist während der sonntäglichen Öffnungszeiten auch die kleine Ausstellung "Souvenirs erzählen Geschichten" zu sehen, zusammengestellt vom Heimat- und Geschichtsverein Oberes Enztal e. V.


Anschrift

Bergstr. 1
75323 Bad Wildbad (Calmbach)

Öffnungszeiten

Jeden Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Besuche von Gruppen sind nach Vereinbarung selbstverständlich auch werktags möglich.

Wenn Sie eine Gruppenführung buchen möchten, dann kontaktieren Sie bitte:
Frau Dr. Marina Lahmann (Rathaus Wildbad)
Telefon: 07081 930-112
m.lahmann@bad-wildbad.de