Zum Menü

Bilder & Impressionen

Sommerbergbahn

Die Sommerbergbahn , als Standseilbahn eine der wenigen ihrer Art in Baden-Württemberg, wurde erstmals am 23. Mai 1908 in Betrieb genommen und verkehrt heute täglich. Die Sommerbergbahn ist die schnellste, umweltschonendste Verbindung zwischen Bad Wildbads Zentrum und dem Sommerberg. 300 Meter über dem Tal, vom Hochplateau des Sommerberges, gibt es herrliche Ausblicke auf die Kurstadt und auf die Höhen des Schwarzwaldes. Von der Bergstation aus können gesunde Spaziergänge auf ebenen und im Winter zum Großteil geräumten Wegen, bis hin zum Naturschutzgebiet Wildseemoor unternommen werden.

Heimat- und Flößermuseum

Auf den Spuren der Vergangenheit ... Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft.

Trinkhalle

Die Trinkhalle wurde 1933 erbaut und im darauffolgenden Jahr ihrer Bestimmung für Trinkkuren mit Thermalwasser übergeben. Großes bürgerschaftliches Engagement rettete mit finanzieller Unterstützung des Landes das Gebäude vor dem Abriß. Aufwändige Sanierungsmaßnahmen in den Jahren 2010 und 2011 machten aus der ehem. Trink- und Wandelhalle eine moderne Kultur-und Veranstaltungshalle.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12