Zum Menü

1.ROSSINI DIGITAL FESTIVAL 8.-26. Juli 2020

Programmübersicht

Kostenloses Streaming für begrenzte Zeit mit den folgenden PROMO Codes:

ROSSINI IN WILDBAD ist ein kleines Festival mit großen Entdeckungen. Vile der bekanntesten Belcanto-Sänger*innen der jüngeren Genartion haben hier debütiert,....

http://Vimeo.com/rossiniinwildbad

>mit Namen oder google Account einloggen>auf die Seite gehen>die verfügbare Oper auswählen>"ausleihen" anwählen>den kostenlosen Code einfügen (auf der Seite sichtbar)> 48 Stunden kostenfrei genießen!

  • Mittwoch 8.7.2020, 20.00 Uhr bis Freitag 10.7.2020, 20.00 Uhr: (75 min - 720 p Streaming, deutsche Untertitel)

LE CHALET (2013) PREMIERE von Adolphe Adam, Paris 1834, Libretto Eugène Scribe nach Goethe 

vimeo.com/ondemand/lechalet

PROMO Code: Chaletforfree

Diese Opéra comique verfügt über ein bezauberndes Libretto und eingängige Musik, die dem Genre entsprechend mit Dialogen durchsetzt ist. Le Chalet war der größte Erfolg zu Lebzeiten des Komponisten, der heute vor allem noch als Schöpfer der Ballettmusik zu Giselle bekannt ist. Die Oper spielt in den Schweizer Bergen und dreht sich um ein Eheversprechen, das durch verwirrende Taktiken letztendlich zum Erfolg führt. In den Hauptrollen glänzen Marco Filippo Romano, Diana Mian und Artavazd Sargsyan. Nicola Berloffa führte Regie.

  • Freitag 10.7.2020, 20.00 Uhr bis Sonntag, 12.7.2020, 24.00 Uhr: (4 h - 720 p Streaming, erstmals in hoher Auflösung, dt. Untertitel)

​GUILLAUME TELL (2013) von Gioachino Rossini, Paris 1829, Libretto Etienne de Jouy nach Schiller (Vollständige Fassung) (die DVD erschien bei Bongiovanni - mit freundlicher Genehmigung)

vimeo.com/ondemand/tell

PROMO Code: Tellforfree

 Zum 25. Festivaljubiläum bot ROSSINI IN WILDBAD ein wahres Gesamtkunstwerk: Guillaume Tell in der Originalsprache. In kaum einer anderen Oper sind Theater, Musik, Naturimpressionen und Politik eine so faszinierende Mischung eingegangen. Die monumentale Produktion, in der nun erstmals wirklich das gesamte vorliegende musikalische Material gespielt wurde, hat Antonino Fogliani packend und gewohnt flüssig dirigiert. Eine durchgehend hochklassige Besetzung wurde bei den Rezensionen der CD-Aufnahme hervorgehoben - allen voran Michael Spyres als Arnold. Die DVD von Bongiovanni mit der Inszenierung von Jochen Schönleber wurde als Editor´s Choice in den Opera News (New York) ausgezeichnet.

  • Mittwoch 15.7.2020, 20.00 Uhr bis Freitag. 17.7.2020, 20.00 Uhr: (2 h 25 - HD Streaming, dt. und it. Untertitel)

TANCREDI (2019) PREMIERE von Gioachino Rossini, Venedig 1813, Libretto Gaetano Rossi nach Voltaire (Tragische Version Ferrara)

vimeo.com/ondemand/tancredi

PROMO Code: Tancrediforfree

Durch diese Opera seria wurde Rossini mit einem Schlag zu einem der bekanntesten Komponisten Europas. Die seltsam elegische Stimmung des Helden und die stets greifbare Tragik seiner Braut Amenaìde sind in wundervolle Kantilenen gefasst. Die Oper spielt im sizilianischen Syrakus um 1005. Musikdirektor Antonino Fogliani und Regisseur Jochen Schönleber haben im Kurthater ein intimes Kammerspiel mit zarten Zwischentönen realisiert. Selten oder nie wird die "tragische" Fassung (Ferrara) ganz so gespielt, wie Rossini sie konzipiert hat. Es singen Diana Haller, Elisa Balbo und Patrick Kabongo u.a.

  • Freitag 17.7.2020, 20.00 Uhr bis Sonntag 19.7.2020, 24.00 Uhr: (3 h 20 - Dokumentarisches Video von Peter Frankhauser, hohe Tonqualität, dt. Untertitel)

​CORRADINO-BELLEZZA E CUOR DI FERRO ossia MATILDE DI SHABRAN (2019) PREMIERE von Gioachino Rossini, Rom 1819, Libretto Jacopo Ferretti

 
PROMO Code: Corradinoforfree

Ein grotesker Held, sensationelle, aber irrwitzig anspruchsvolle Partien, eine außergewöhnliche Oper und eine grandiose Vorstellung. Michele Angelini wagte sich an die legendäre Titelpartie, erkrankte aber während der Proben schwer und war erst wieder für die letzte Aufführung dieser Serie fit - und wie, das dürfen sie miterleben! Die weibliche Hauptdarstellerin Sara Blanch und die übrige Besetzung stehen dem nicht nach. In dieser Produktion stimmte am Schluss musikalisch einfach alles und das Publikum war völlig aus dem Häuschen. Erleben sie einen der Höhepunkte der Festivalgeschichte nochmal. Demnächst erscheint die CD bei NAXOS!

  • Montag 20.7.2020, 20.00 Uhr bis Mittwoch 22.7.2020, 20.00 Uhr: (75 min - 720 p, dt. Untertitel)

​LE CINESI (2015) PREMIERE von Manuel García, Paris 1831, Metastasio

vimeo.com/ondemand/cinesi

PROMO Code: Cinesiforfree

 Die Produktion aus Barcelona, als Gastspiel eine deutsche Erstaufführung dieser allerliebsten Klavieroper für vier bezaubernde junge Darsteller*innen, war ein großer Erfolg beim Festival 2015. Metastasios überaus geistreiches "Kostüm"-Libretto für die spätere Kaiserin Maria Theresia wird mit großer Spielfreude umgesetzt. 

  • Mittwoch 22.7.2020, 20.00 Uhr bis Freitag 24.7.2020, 20.00 Uhr: (90 min -  HD, dt. Untertitel)

L`OCCASIONE FA IL LADRO (2017) PREMIERE von Gioachino Rossini, Venedig 1812, Libretto Luigi Prividali

vimeo.com/ondemand/occasione

PROMO Code: Occasioneforfree

Die Oper über einen großen Hallodri, der jede Rolle annimmt, aber keine Verantwortung übernimmt und sich immer herauswindet, wie manche "Helden" der Gegenwart. Für Lorenzo Regazzo ist es eine Paraderolle, ein großer Sängerdarsteller, dem Ken Tarver ebenbürtig gegenüber steht. Antonino Fogliani dirigiert.

  • Freitag 24.7.2020, 20.00 Uhr bis Sonntag 26.7.2020, 20.00 Uhr: (3 h, HD, dt. Untertitel)

​MOïSE (2018) von Gioachino Rossini, Paris 1827, Luigi Balocchi und Etienne de Jouy

vimeo.com/ondemand/moise

PROMO Code:Moiseforfree

 Zum 30. Festivaljubiläum wurde diese monumentale Oper in französischer Sprache, die dramaturgisch nicht mehr viel mit Rossinis italienischem Original gemein hat, aufgeführt. Moise ist eher Führer einer Partei der Unterdrückten als Religionsstifter. Eine rollengerechte Besetzung mit Alexej Birkus, Elisa Balbo, Luca Dall'Amico, Silvia Dalla Benetta u.v.a. sowie ein einsatzfreudiger Chor prägen diese Aufführung.