Zum Menü

Spielplan 2017

Programm FESTIVAL 2017 für Sie untenstehend zum Download. Stand: Januar 2017

Auftakt! Ein Wochenende ums Königl. Kurtheater 7.-9. Juli 2017
29. Belcanto Opera Festival 13.-23. Juli 2017

Fr 7. Juli Turm des Baumwipfelpfads

Festkonzert GANZ OBEN!

Zur Eröffnung dirigiert Antonino Fogliani geistliche Werke von Rossini und Mozart in großer Besetzung. Mozarts erhabene Messe in c-Moll passt ideal an diesen Ort über den Wolken!

 

Sa 8. Juli 19.40 Uhr, Do 13. Juli 19.40 Uhr, Sa 22. Juli 11.15 Uhr Königl. Kurtheater

L'occasione fa il ladro – Gelegenheit macht Diebe

Ein Koffer wird verwechselt, Identitäten werden ausgetauscht, geraubt, zurückgegeben, eine tolle Komödie und ein Erzkomödiant in der männlichen Hauptrolle - Lorenzo Regazzo und Jochen Schönleber haben sich in Fortsetzung des Zyklus der fünf frühen Farse Rossins vorgenommen, diese Burletta neu und ein bisschen anders zu lesen....

 

Fr 14. Juli 19.40 Uhr, Sa 22. Juli 19.00 Uhr Trinkhalle

Aureliano in Palmira

Ein römischer Kaiser trifft eine orientalische Fürstin in einer Metropole der Antike. Rossinis einzige Oper für einen Kastraten, 1813 für die Mailänder Scala geschrieben, bekam vom Librettisten Felice Romani ein glückliches Ende zur traurigen historischen Wahrheit hinzugedichtet. Glücklich ist aber auch der musikalische Einfallsreichtum und der Einstieg zu dieser ernsten Oper: Die Ouvertüre, die Rossini hier schrieb, wurde später mit dem Barbiere di Siviglia weltberühmt. Semistage Aufführung.

 

Sa 15. Juli 19.00 Uhr, Do 20. Juli 19.00 Uhr, So 23. Juli 15.00 Uhr Trinkhalle

Maometto II – Mahomet II.

Eines der Hauptwerke aus Rossinis neapolitanischer Phase (1820) wurde bislang in Wildbad nur konzertant in der venezianischen Bearbeitung vorgestellt, die dramaturgisch gegenüber dem Original abfällt. Zum ersten Mal wird nun der überaus dramatische ursprüngliche Maometto II mit seinen tragischen Konstellationen und ergreifenden Ensembles in einer Spitzenbesetzung szenisch präsentiert. Ein Muss!

 

So 16. Juli 17.00 Uhr, Fr 21. Juli 19.00 Uhr Trinkhalle

Eduardo e Cristina – Eduard und Christina

Für das Venezianer Teatro San Benedetto, das heute noch als „Cinema Rossini“ ein etwas trauriges Dasein fristet, versprach Rossini 1819 einen Kassenknüller und lieferte tatsächlich unter zahlreichen Eigenentnahmen ein Pasticcio, das auch neue Musik enthielt und erfolgreich lief. Die Oper, deren moderne Erstaufführung 1997 mit Hilfe der Deutschen Rossini Gesellschaft in einer vielbeachteten Version in Bad Wildbad stattfand, hat große musikalische Qualitäten, die wir einer konzertanten Aufführung erneut unter Beweis stellen wollen.

 

So 9. Juli 15.40 Uhr, Sa 15. Juli 11.15 Uhr, Fr 21. Juli 11.15 Uhr Königliches Kurtheater

Le Cinesi – Die Chinesinnen

Das wunderbare Libretto von Metastasio kannte zunächst nur drei weibliche Rollen, erst später wurde ein Bursche hinzugefügt, so dass die geistreiche Oper von Manuel García (1831), dem berühmten Tenor und Gesangslehrer heute eigentlich I Cinesi heißen müsste. Auf ihrem Weg von Barcelona über Wildbad sind die mitreißenden Le Cinesi in Florenz angelangt, wo eine Neuinszenierung im Herbst 2016 musikalisch und szenisch großen Anklang fand: Diese Fassung wird nun als erstes Gastspiel des Maggio musicale fiorentino/Opera di Firenze bei ROSSINI IN WILDBAD gezeigt. 75 Minuten reines Vergnügen sind garantiert.

 

Mi 19. Juli 19.40 Uhr Trinkhalle

Hommage an Tamburini

Antonio Tamburini (1800-1876) war der herausragende Bariton in vielen wichtigen Opern der Belcanto-Zeit, als Rossini schon vom Opernkomponisten zum Theaterconsulenten in Paris geworden war. Donizetti, Bellini, Pacini und Mercadante schrieben für Tamburini. In Wildbad kam mit Mercadantes Briganti 2012 ein eindrucksvolles Beispiel seiner Kunst zur Wiederaufführung. Damals sang den Bösewicht Ermanno unvergesslich Vittorio Prato, dessen Weg als feiner Belcanto-Spezialist in Bad Wildbad begonnen hat. Er wird ein ganzes Tamburini-Programm mit zahlreichen Erstaufführungen und Raritäten singen, das unsere Editoren unter Federführung von Reto Müller erarbeiten. Für alle Belcanto-Fans.

So 9.7./16.7./23.7. 11.15 Königl. Kurtheater

ROSSINI & Co

Die Konzerte der Masterclasses von Raúl Gímenez und Lorenzo Regazzo mit so vielen jungen Talenten sind Kult!

 

Di 18.7. 20.00 Uhr Baumwipfelpfad

Luiza Borac Klavier (Kammerkonzert)

Die vielfach preisgekrönte, temperamentvolle Pianistin wurde im Vorjahr für ihr Debüt in Bad Wildbad einmütig gefeiert. Nun stellt sie Ganz oben! ein auf den wundervollen Ort abgestimmtes Programm mit Bach Bearbeitungen von Lipatti sowie viel Romantik von ihrer neuen CD vor. Doch zuvor gilt es, einen großen Konzertflügel auf einen vierzig Meter hohen Turm zu schaffen. Eine besondere Herausforderung...

 

Notabene

Eine Stunde vor jeder Oper und vor der Hommage an Tamburini findet eine kostenlose Einführung statt.

Die Preise für die Veranstaltungen unterschieden sich nur nach Terminen. Die Besetzungen sind immer gleich.