Zum Menü

Sana Kliniken Bad Wildbad GmbH

Sana Gelenk- und Rheumazentrum Baden-Württemberg
Klinik für Innere Medizin



Zu den Sana Kliniken Bad Wildbad gehören das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof, das Sana Gelenk- und Rheumazentrum Baden-Württemberg und die Sana Klinik für Innere Medizin Bad Wildbad.

Sana Klinik für Innere Medizin Bad Wildbad:

Die Versorgung internistischer Erkrankungen ist die zentrale Aufgabe unserer Klinik.
Schwerpunkte setzen wir in der Behandlung von Herz-, Gefäß-, Magen- und Darmerkrankungen. Unser Standort, zentral in der Mitte Bad Wildbads gelegen, ermöglicht zudem eine kompetente Notfallversorgung auf höchstem Niveau.
Es ist unser Anspruch, eines der führenden Zentren für Rheumatologie in Deutschland zu sein – führend in Bezug auf evidenzbasierte medizinische Verfahren unter Einsatz neuer Methoden (Diagnostik, Therapie), Patientensicherheit und -zufriedenheit.
Unsere Vision wird durch eine internistische Akutversorgung abgesichert und erweitert.
Dazu gehört eine individuelle und persönliche Betreuung der Patienten in übersichtlichen und effizienten Strukturen.

Herz und Gefäße:

  • Wiedereröffnung verschlossener Gefäße (Lyse)
  • Herzrhythmusbehandlungen
  • Anlage passagerer Herzschrittmacher
  • Reanimation nach neuestem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse
  • Infusionsbehandlungen bei Durchblutungsstörungen

Magen und Darm:

  • Digitales Röntgen
  • Farbkodierte Duplexsonographie aller Gefäße und des Herzens
  • Kernspinangiographie
  • Dopplerdruckmessung
  • Sonographie der Gelenke und Bauchorgane
  • Endoskopie des Magens und Darmes
  • Spiegelung der Luftwege (Bronchoskopie)
  • EKG
  • Langzeit- und Belastungs-EKG

Intensivmedizin:

  • Intensivmedizinische Betreuung von Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheitsbildern wie Sepsis, Schock, Herzinfarkt, Lungenembolie, Schlaganfall, periphere Durchblutungsstörungen oder Lungenversagen
  • Cardiopulmonale Reanimationsbehandlung
  • 24-Stunden-Überwachung
  • Anlage von venösen und arteriellen Kathetersystemen
  • Notfalldiagnostik "am Bett", z.B. Sonografie, Echokardiografie, Bronchoskopie oder Gastroskopie
  • Künstliche Ernährung über Sonder- und Kathetersysteme

Sana Gelenk- und Rheumazentrum:

Qualität, also bestmögliche Diagnostik und Therapie für eine qualifizierte medizinische Versorgung der uns anvertrauten Patienten, steht seit jeher im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir pflegen ein informatives Verhältnis zu unseren Patienten, die wir über Diagnose und Therapie aufgeklärt haben und die jederzeit selbstbestimmt sein sollen.
Das Streben nach Qualitätsverbesserungen ist als dauerhafte Aufgabe im Klinikgeschehen verankert.
Qualität entsteht in der ständigen systematischen Auseinandersetzung mit den Wünschen vor allem unserer Patienten und anderen Kunden und der eigenen Arbeit – und aus dem Vergleich mit den Ergebnissen, die andere Kliniken erzielen.

Endoprothetik / Gelenkchirurgie:

In unserer Klinik werden Erkrankungen und Verletzungen aller Gelenke, von Hand über Schulter, Hüfte und Knie bis zu den Zehengelenken, behandelt.
In Diagnostik wie Therapie kommen dabei konsequent die modernsten Methoden zum Einsatz.
Sind operative Eingriffe notwendig, nutzen wir, wenn möglich, die innovativen Verfahren der Arthroskopie sowie minimalinvasive OP-Methoden.
In der Endoprothetik kommen neueste Prothesenformen mit verbesserten Eigenschaften zur Anwendung, wobei der eigentliche Eingriff bei Bedarf durch Computertechniken wie beispielsweise die Navigation unterstützt wird – für ein optimales Operationsergebnis.

Rheumatologie / Immunologie:

Schwerpunkte in der Rheumatologie / Immunologie sind die Behandlung entzündlicher Gelenkerkrankungen wie der Rheumatoiden Arthritis, chronischer Gelenkentzündungen wie der Bechterew-Krankheit sowie entzündlicher Systemerkrankungen wie den Kollagenosen und den systemischen Vaskulitiden. Neben der vollstationären Behandlung ist in der Rheumatologischen Tagesklinik auch eine teilstationäre Behandlung möglich. Außerdem verfügt die Klinik über ein Ambulantes Therapiezentrum.
In Zusammenarbeit mit dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof wird eine internistisch-rheumatologische Anschlussheilbehandlung angeboten.

Anschrift

König-Karl-Strasse 5
75323 Bad Wildbad
Tel: 07081 179-0
info.sana-wildbad@sana.de

Sprechzeiten

Wir verzicheten auf zeitlich begrenzte Besuchszeiten.
Lediglich auf der Intensivmedizin-Einheit haben wir die Besuchzeit auf 14.00 bis 19.00 Uhr begrenzt.
Falls Sie vor 8:00 Uhr oder nach 20:00 Uhr Besuch empfangen möchten, stimmen Sie sich bitte mit Mitpatienten und dem Pflegepersonal ab.
 
Mit Ihrem Besuch dürfen Sie jederzeit auch den Aufenthaltsraum nutzen. Wenn Sie aufstehen können, dann gönnen Sie sich doch einen Cafébesuch in den Arkaden im Erdgeschoss. Bitte melden Sie sich in diesem Fall beim Pflegepersonal ab.