Zum Menü

Der Bader Meinhof Komplex

Datum:

Do, 25.10.2018

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

KiWi Kino
König-Karl-Str. 1
75323 Bad Wildbad

Veranstalter:

Der Bader Meinhof Komplex

Deutschland in den 70er Jahren. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader, der ehemaligen Starkolumnistin Ulrike Meinhof und Gudrun Ensslin, kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen: die US-amerikanische Politik in Vietnam, dem Nahen Osten und in der Dritten Welt, die von führenden Köpfen in der Politik, Justiz und Industrie unterstützt wird. Die von Baader, Meinhof und Ensslin gegründete Rote Armee Fraktion hat der Bundesrepublik Deutschland den Krieg erklärt. Es gibt Tote und Verletzte, die Situation eskaliert, und die noch junge Demokratie wird in ihren Grundfesten erschüttert.

Der Spielfilm schildert Vorgeschichte und Aktionen der linksextremistischen Terrorgruppe Rote Armee Fraktion (RAF) von 1967 bis 1977. Das von Produzent Bernd Eichinger verfasste Drehbuch folgt weitgehend dem gleichnamigen Sachbuch von Stefan Aust von1985. In dem Film – auch in Nebenrollen – spielen einige der bekanntesten deutschen Darsteller mit. Er ist eine der teuersten deutschsprachigen Produktionen und zählte zweieinhalb Millionen Kinobesucher.

D 2008, Regie Uli Edel | Mit: Martina Gedeck, Nadja Uhl, Johanna Wokalek, Moritz Bleibtreu, Bruno Ganz, Jan Josef Liefers, u.a. | ab 12 | 144 min

In Kooperation mit der vhs Calw. Einführung durch Horst Walter vom Institut für Kino und Filmkultur