Wie geht es unserem Wald?

Wie geht es unserem Wald?
Bild vergrößern
Wie geht es unserem Wald?

After-Work-Wanderung mit dem Förster

Buchen, Eichen, Tannen, alle Bäume leiden unter der aktuellen Klimaveränderung. Die extreme Trockenheit und Hitze der letzten Sommer hinterlässt deutliche Spuren: Kahle Kronen, abfallende Äste und viele Bäume müssen gefällt werden. Alte, eindrucksvolle Bäume verschwinden und die vertraute Vegetation verändert sich. Wie sieht da der Wald der Zukunft aus?

Auf dieser Wanderung werden verschiedene Waldschäden vor Ort vorgestellt und mögliche Zukunftsszenarien andiskutiert.

Treffpunkt: Waldparkplatz „Am Weißen Stein“ Gaggenau, Verlängerung der Eckener Straße

Wie lange: 3 km, 2 Stunden

Für wen: Interessierte ab 12 Jahren

Wie lange: 5 km, 2 Stunden

Leitung: Jochen Müller, Förster

Gebühr: 7,- €/Person, mit Anmeldung