Klavierabend mit Johannes Gaechter

Johannes Gaechter
Bild vergrößern
Johannes Gaechter

Klavierabend mit Johannes Gaechter
- Werke von Mozart, Chopin und Medtner -


Der Pianist Johannes Gaechter - bereits seit vielen Jahren „Stammgast“ in Bad Wildbad - präsentiert auch im Frühjahr 2022 wieder einen umfangreichen und spannenden Klavierabend am Steinway-Flügel von Klassik, Romantik bis Impressionismus.
Auf dem Programm steht die berühmte Sonate KV 332 von Wolfgang Amadeus Mozart, mehrere Werke von Frédéric Chopin sowie ein Zyklus von acht "vergessenen Weisen" Op. 38 des russischen Komponisten Nicolai Medtner, der von seinem Zeitgenossen Rachmaninow persönlich als "der bedeutendste Komponist seiner Zeit" bezeichnet wurde. Insbesondere das Farbenreichtum und der schwebende mystische Charakter dieser Musik gepaart mit russischer Lyrik und Humor macht den Abend für Klavierliebhaber unverzichtbar!

Johannes Gaechter erlernte das Klavierspiel bereits im Alter von vier Jahren. Schwere und komplexe Stücke reizten ihn schon immer besonders und schon damals wie heute gilt seine größte Bewunderung Frédéric Chopin sowie der russischen Spätromantik. Musik ist für ihn die schönste und reinste Form, Gefühle und Stimmungen auszudrücken. Diese Leidenschaft und Liebe für die Musik möchte er mit seinem Publikum teilen.
Gaechter kann auf eine erfolgreiche musikalische Laufbahn und rege Konzerttätigkeit auf hohem Niveau verweisen, die er weiterhin kontinuierlich ausbaut. Eine mehrfache und erfolgreiche Teilnahme an internationalen Klavierwettbewerben u.a. in Paris, St. Petersburg und Warschau runden sein musikalisches Schaffen ab. Neben seiner Hauptkonzerttätigkeit in Deutschland spielte er bereits Konzerte in Straßburg, Paris, Tschechien, Shanghai / China und Kapstadt / Südafrika.

Freuen Sie sich auf einen spannenden und facettenreichen Abend voller Emotionen und Virtuosität und lassen Sie sich musikalisch verzaubern!

Eintritt frei - Spenden erbeten