Indiens Einheit in Vielfalt - Zwischen traditionellem Multikulturismus und modernem Nationalismus


Der indische Leitspruch "Einheit in Vielfalt" soll der großen Fülle an Menschen, Kulturen, Religionen und Sprachen Rechnung tragen. Er steht aber auch für den Zusammenhalt des Landes. In Indien ist es gelungen, die Balance zwischen den vielen gesellschaftlichen Gruppen zu erhalten. Der Referent ist Pater Paul Kalarickal aus Indien, Administratior in St. Bonifatius. Er bietet Jedem/Jeder, der/die bereit ist, einen Kulturschock zu erleiden, aus der eigenen Konfortzone auszutreten und sich mit einer Menge neuer Eindrücke und Gedanken auseinanderzusetzen, eine Fantasiereise nach Indien an.Der Eintritt ist frei - Spende erbeten.