Veranstaltungen auf einen Blick

  • Vollmondführung über den Baumwipfelpfad

    • So. 15.12.2024 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
    • Treffpunkt: Kasse des Baumwipfelpfads
    • Baumwipfelpfad

    Bei diesem Spaziergang sieht man die Natur mit völlig neuen Augen. Genießen Sie den Blick auf den Nordschwarzwald im silbrigen Licht des vollen Monds. Vollmond: Ein magisches Wort, eine magische Nacht. Erleben Sie diese Magie auf dem Baumwipfelpfad und erfahren Sie Neues und Altes über den Einfluss des Mondes auf die Natur und uns Menschen, über (Aber-) Glauben und wissenschaftlich Bewiesenes. Wenn der Himmel sich langsam verfärbt, die Sonne untergeht und die Dämmerung in die Nacht hinüberführt, machen wir uns auf den Weg und erreichen beim Aufgang des Vollmondes den Aussichtsturm des Baumwipfelpfades. Hier lassen sich Mond und Sterne besonders gut beobachten. Genießen Sie den Blick auf die Höhen des Nordschwarzwaldes im silbernen Licht des Vollmondes. Spüren Sie die Kraft und die Magie des Augenblicks. Treffpunkt: Kasse des Baumwipfelpfads, ca. 10 Minuten vor Beginn der Tour Preis: Erwachsene 17,00 Euro; Kinder ab 6 Jahren: 15,00 Euro. Bei Familien zahlen nur die Eltern und das erste Kind, alle weiteren Kinder sind kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass Tickets für die Führung nur an der Kasse erworben werden können. Online-Tickets gelten hier nicht! Mitzubringen: Für den Rückweg durch den Wald empfehlen wir die Mitnahme einer Taschenlampe. Anmeldung bis 3 Tage vor der Führung telefonisch unter +49 7081/92 50 940 oder per E-mail an info@baumwipfelpfad-schwarzwald.de . Bitte beachten Sie, dass die Sommerbergbahn an den meisten Terminen nach Ende der Führung KEINE Talfahrten mehr anbietet.

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 22.12.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de   

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 29.12.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de   

  • Öffentliche Stadtführung

    Historischer Rundgang durch die Stadt mit Besichtigung von geschichtlichen Gebäuden. Ein Spaziergang durch den königlichen Kurpark darf auch nicht fehlen. Wussten Sie, dass Herzog Carl Eugen den Kurpark ausgebaut hat, da er hier seine Frau kennenlernte und immer wieder Wildbad besuchte? Während der Tour erfahren Sie spannende Hintergründe und Insider Tipps über das königlich-wilde Bad Wildbad. Preis: Normalpreis 9,00 € / mit Gästekarte und bwegt-Ticket 6,00 € / mit der ErlebnisCard kostenlos Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden Treffpunkt: Tourist-Information Bad Wildbad, König-Karl-Straße 5 Keine Anmeldung erforderlich

  • Marc Marshall - Das Weihnachtskonzert

    Marc Marshall’s Weihnachtskonzerte sind für zahlreiche Musikliebhaber ein fester, jährlicher Termin und eine liebgewonnene Tradition in der Weihnachtszeit. Das Publikum feiert sie bundesweit mit ausverkauften Konzertsälen und Kirchen. Begeisterte Pressestimmen ernannten den vielseitigen Bariton zum „Meister der leisen Töne“ und „Botschafter für Frieden und Freundschaft“. Wo seine Stimme erklingt öffnen sich die Herzen der Menschen. Diese Stimme berührt, sie erzählt Geschichten. Verbindlich, wertschätzend, emotional, humorvoll, zärtlich und kraftvoll. Zum ersten Advent beginnt die jährlich langersehnte Weihnachtstournee von Marc Marshall. Mit seinem einzigartigen Konzertprogramm verbindet Marc Marshall traditionelle Weihnachtslieder- und texte, die Familie und Freundschaft ehren. Verzaubernd, wohltuend, fröhlich; bis die letzte Melodie verklingt. Seine farbenreiche Baritonstimme entfaltet bei diesem vielseitigen Repertoire ihre ganze Schönheit. Begleitet wird Marc Marshall am Klavier von René Krömer, der vielen noch als Pianist von Udo Jürgens in Erinnerung ist. Tickets: 35 / 30 € + VVK-Gebühr, Abendkasse 40 / 35 €, Ermäßigung € 5.- für Schüler, Studenten, Mitglieder, Rollstuhlfahrer ohne Sitzplatzanspruch halber Preis der 1. Kategorie Tickets: Hier klicken!