Veranstaltungen auf einen Blick

  • Palais Thermal - Late-Night-Sauna

    Mehr Zeit für Entspannung & Wohlbefinden!   INFORMATIONEN Bei der Late-Night-Sauna gönnt Ihnen das Palais Thermal einen verlängerten Aufenthalt bis 24 Uhr und verwöhnen Sie mit halbstündliche Überraschungsaufgüssen unserer Saunameister. Beginn 18 Uhr, Abendtarif verfügbar.

  • Pilzexkursion mit Joachim Erk

    Bad Wildbad und Umgebung bietet mit seinem großen Wald- und Wiesenanteil eine Pilzvielfalt der besonderen Art. Die faszinierende Welt der Pilze können die Gäste bei einer geführten Wanderung mit dem ausgebildeten Pilzsachverständigen Joachim Erk entdecken und schmecken. Start ist um 10:00 Uhr am Sportplatz/Kindergarten Aichelberg. Die Wanderung kostet 25 € / mit Gästekarte 22,00 € inklusive Snack und dauert circa 3 Stunden.  Die Gäste lernen bei der Wanderung die in der Region wichtigsten Speisepilze und ihre möglicherweise giftigen Doppelgänger kennen und unterscheiden. Des Weiteren erfahren sie mehr über die Zusammenhänge in der Natur, die unterschiedlichen Lebensformen und die Vielfalt der Verwendungsarten von Pilzen.  Eine Anmeldung ist bei der Tourist Information unter  touristik@bad-wildbad.de  oder Tel. 07081 10280 erforderlich. 

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 27.10.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de   

  • Grünhüttenshuttle: Naturerlebnis und Kulinarik barrierefrei erleben

    • Do. 31.10.2024 11:00 Uhr - 13:15 Uhr

    Der Grünhüttenshuttle ist die ideale Gelegenheit, um die Schönheit der Natur um Bad Wildbad zu erleben und dabei das gemütliche Flair der Grünhütte zu genießen. Dank der Unterstützung durch ForstBW konnte das Angebot letztes Jahr versuchsweise gestartet werden. Ab Anfang April fährt der Shuttle wieder jeden Donnerstag für die Gäste. Mit Ausnahme von Feiertagen, die auf einen Donnerstag fallen. Dann findet der Shuttle am darauffolgenden Freitag statt. Die Beförderung kostet 18 € pro Person und beinhaltet die Hin- und Rückfahrt. Die Bezahlung erfolgt direkt bei der Tourist Information in Bad Wildbad. Um dabei zu sein, ist eine vorherige Anmeldung und Vorauskasse zwingend erforderlich und kann entweder per E-Mail an touristik@bad-wildbad.de oder telefonisch erfolgen. Bis Mittwochnachmittag können Anmeldungen für den Shuttle entgegengenommen werden. Die erste Fahrt des Großraumtaxis startet um 11.00 Uhr und bietet den Gästen eine entspannte Anreise zur Grünhütte, wo kulinarische Köstlichkeiten und erholsame Stunden in der Natur auf die Fahrgäste warten. Die Rückfahrt ist für 13.15 Uhr geplant, um allen Teilnehmern einen gemütlichen Tagesausflug zu ermöglichen. Die zweite Fahrt startet um 13.00 Uhr und kehrt um 16:00 Uhr zurück. Die dritte und letzte Fahrt startet um 15:45 Uhr, nach einer Verweildauer von zwei Stunden fährt diese um 18:00 Uhr zurück ins Tal. Für Gruppen besteht außerdem die Möglichkeit, nach Verfügbarkeit donnerstags individuelle Fahrzeiten zu vereinbaren. "Wir freuen uns gemeinsam mit ForstBW, auch in diesem Jahr den Grünhüttenshuttle wieder anbieten zu können. So haben Personen mit einer Gehbehinderung oder einem Rollstuhl die Möglichkeit, die Grünhütte zu besuchen.“ sagt Michaela Mack, Geschäftsführerin der Touristik Bad Wildbad. Der Grünhüttenshuttle ist ausschließlich auf Anmeldung und mit bereits bezahlten Tickets nutzbar. Es wird allen interessierten Personen empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden, da die Plätze begrenzt sind. Kann aufgrund einer Verspätung die Fahrt nicht angetreten werden, erfolgt keine Erstattung.

  • Pilzexkursion mit Joachim Erk

    Bad Wildbad und Umgebung bietet mit seinem großen Wald- und Wiesenanteil eine Pilzvielfalt der besonderen Art. Die faszinierende Welt der Pilze können die Gäste bei einer geführten Wanderung mit dem ausgebildeten Pilzsachverständigen Joachim Erk entdecken und schmecken. Start ist um 10:00 Uhr am Sportplatz/Kindergarten Aichelberg. Die Wanderung kostet 25 € / mit Gästekarte 22,00 € inklusive Snack und dauert circa 3 Stunden.  Die Gäste lernen bei der Wanderung die in der Region wichtigsten Speisepilze und ihre möglicherweise giftigen Doppelgänger kennen und unterscheiden. Des Weiteren erfahren sie mehr über die Zusammenhänge in der Natur, die unterschiedlichen Lebensformen und die Vielfalt der Verwendungsarten von Pilzen.  Eine Anmeldung ist bei der Tourist Information unter  touristik@bad-wildbad.de  oder Tel. 07081 10280 erforderlich.