Veranstaltungen auf einen Blick

  • Palais Thermal - Aufguss & Klangschale

    • Fr. 06.09.2024 18:00 Uhr - 23:59 Uhr
    • Palais Thermal
    • Staatsbad Bad Wildbad

    Erleben Sie eine einzigartige Reise der Sinne und eine Welt der Klänge. Während Ihrer Reise erreichen Sie dabei ein Gefühl der Tiefenentspannung und Ausgeglichenheit. Beginn: 18 Uhr

  • Flohmarkt im Kurpark

    • Sa. 07.09.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    • Kurpark-Eingang
    • Marktorganisation Martina und Rainer Hausam, Tel. 07051/933494

    Entdecke eine faszinierende Vielfalt an Kuriositäten, Literatur, Mode, Tischkultur, Kunstwerken und allerlei Schätzen. Info: Martina und Rainer Hausam, 07051 933494  

  • Öffentliche Stadtführung

    Historischer Rundgang durch die Stadt mit Besichtigung von geschichtlichen Gebäuden. Ein Spaziergang durch den königlichen Kurpark darf auch nicht fehlen. Wussten Sie, dass Herzog Carl Eugen den Kurpark ausgebaut hat, da er hier seine Frau kennenlernte und immer wieder Wildbad besuchte? Während der Tour erfahren Sie spannende Hintergründe und Insider Tipps über das königlich-wilde Bad Wildbad. Preis: Normalpreis 9,00 € / mit Gästekarte und bwegt-Ticket 6,00 € / mit der ErlebnisCard kostenlos Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden Treffpunkt: Tourist-Information Bad Wildbad, König-Karl-Straße 5 Keine Anmeldung erforderlich

  • „Donizetti nach Rossini“ Margarita Gritskova – Mezzosopran . Maria Prinz – Klavier

    Kurz nach den Rossini – Festspielen!      Ein Leckerbissen für alle Klassikfreunde! Margarita Gritskova, die international (Wiener Staatsoper, Salzburger Festspiele, Carnegie Hall New York) auch durch ihre Gastspiele bei den hiesigen Rossini-Festspielen bekannte Mezzo-Sopranistin nimmt ihre neueste CD mit Werken von Donizetti in unserem Kurtheater auf und gibt anschließend ein öffentliches Abschlußkonzert. Gaetano Donizetti ist den Musikliebhabern als Opernkomponist wohlbekannt. Seine Opern „Lucia di Lammermoor“, „Don Pasquale“ und „L’elisir d’amore“ gehören zum Standartrepertoire aller Opernhäuser rund um den Globus. Weniger bekannt, aber nicht minder reizvoll ist Donizetti’s Liedschaffen. Der Komponist hat etwa 270 Kammermusikwerke mit Gesang, darunter Arietten, Romanzen, Canzoni, Canzonetten, aber auch  Duette, Terzette und Barcarolen geschrieben. Wir haben ein Programm aus den schönsten Werken für Gesang und Klavier zusammengestellt, wobei das Spektrum von scheinbar einfachen Canzonen in Strophenform, bis opernhafte Szenen, die höchste Ansprüche an die Vokalkunst der Sängerin stellen, reicht. Allen Werken gemeinsam ist die wunderschöne, einprägsame Melodik, die Donizetti zu den beliebtesten Komponisten des Belcanto gemacht haben. Die in Russland geborene und seit vielen Jahren in Österreich lebende Mezzo-Sopranistin Margarita Gritskova, gehört mit Ihrer unverwechselbaren Stimme und der hervorragenden Bühnenpräsenz zu den führenden Vertreterinnen Ihres Faches. Sie ist nicht nur auf der Opernbühne, sondern auch auf dem Konzertpodium ein gern gesehener Gast. Die Pianistin Maria Prinz ist nicht nur solistisch, sondern auch mit Kammermusik als Partnerin von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker und als Liedbegleiterin von Sängern wie Krassimira Stoyanova, Ludovic Tézier, Matthias Goerne und Boris Pinkhasovich tätig. Mit Margarita Gritskova verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit, die auch in drei hochgepriesene CDs ihren Ausdruck gefunden hat. Tickets: Hier klicken! Tickets: 30 / 25 € + VVK-Gebühr, Abendkasse 35 / 30 €, Ermäßigung € 5.- für Schüler, Studenten, Mitglieder, Rollstuhlfahrer ohne Sitzplatzanspruch halber Preis der 1. Kategorie Karten online über Reservix über den Button auf dieser Seite oder bei der Vorverkaufsstelle: Touristik Bad Wildbad GmbH, König-Karl-Straße 5. 75323 Bad Wildbad Telefon 07081/10280.    

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 08.09.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de