Veranstaltungen auf einen Blick

  • ORNAMENTA 2024

    Eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst in einer Region. Die sich mit Fragen der Zukunft beschäftigt. ORNAMENTA 2024 ist ein regionales Kulturprogramm, das von Juli bis September 2024 in der Region Nordschwarzwald stattfindet und mit thematischen Ausstellungen, Performances und Gemeinschaftsevents begeistern wird. Für drei Monate werden die kommunalen Bezirke der Region durch fünf thematische Nachbarschaften erweitert. Diese neuen Gemeinden - Schmutzige Ecke, Zum Eros, Inhalatorium, Bad Databrunn, und Solartal - greifen Themen auf, welche die Menschen der Region und in Europa gleichermaßen und doch in unterschiedlicher Form betreffen. Die Ausstellungsroute der Ornamenta greift gesellschaftliche Themen auf, welche die Menschen der Region und in Europa gleichermaßen und doch in unterschiedlicher Form betreffen. Von Sonnenschein und sauberer Luft, bis hin zu sozialen Tabus und Technologie, stellt jede Ausstellung einen Ort der Interaktion. Verbringt den kommenden Sommer in der Region bei Kunstverkostungen der Schwarzwälder Kirschtorte, auf der Suche nach Regenbogen-Mythen oder beim Schlendern in einem aphrodisierenden Garten! Geöffnet immer Freitag, Samstag und Sonntag 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr Tagesticket: 10,00 € Wochenendticket: 27,00 € Für mehr Updates rund um die Ornamenta 2024 schauen Sie gerne bei ornamenta2024.eu vorbei!

  • Fidelius on Tour

    Der SWR Schauspieler und Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler fährt in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“ durch Baden-Württemberg und präsentiert an ca. 20 verschiedenen Orten sein Kabarettprogramm. Bereits schon zum achten Mal fährt der Urschwarzwälder mit seinem Traktor und seinem „Stubewägeli“ (ein zur Wanderbühne umfunktionierter Forstwagen) durchs Land und hat mittlerweile Kultstatus erreicht. In seinem Kabarettprogramm erzählt, singt und musiziert er über Eigensinniges und Eigenwilliges der Spezies Mensch. Der vielschichtige Begriff „Heimat“ spielt im Programm genauso eine Rolle wie die „Freiheit des einfachen Lebens“. Mögliche Zukunftsbilder im Sinne von „Weniger ist mehr“ werden auf der Bühne ebenso betrachtet wie der Wert einer Speckschwarte. Die Käfighaltung von Stadtmenschen und ihre Sehnsucht nach Landlust steht neben Betrachtungen über das Biotop Kuhfladen. In diesem Programm wird sinniert, debattiert, musiziert und degustiert. Garantiert ist ein kraftvoll-ironischer, humorreich-pfiffiger Abend. Die FIDELIUS ON TOUR 2024 wird in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Ministeriums für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz durchgeführt. Seit 2021 ist Martin Wangler alias Fidelius Waldvogel Regional-Botschafter für die Regional Kampagne vom Ministerium „Natürlich. VON DAHEIM“. Preis: € 17,00 inkl. VVK-Gebühr, mit Gästekarte € 15,50 (nur bei Touristik Bad Wildbad GmbH erhältlich) Abendkasse: € 20,00, € 17,00 mit Gästekarte Tickets: HIER KLICKEN

  • Heimat- und Flößermuseum geöffnet

    • So. 04.08.2024 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
    • Bad Wildbad, Calmbach
    • Stadt Bad Wildbad

    Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum erinnern bemerkenswerte Exponate an diese Zeiten. Mit Hilfe detailgetreuer Modelle, imposanter Bilddokumente und lebensnaher Figuren werden Sie Zeuge der kulturellen Vergangenheit unserer Schwarzwaldlandschaft. Geöffnet sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr Gruppen können auch werktags das Museum mit einer Führung besuchen. Terminvereinbarung: 07081/930-112 oder m.lahmann@bad-wildbad.de   

  • Botanische Kurparkführung

    • Do. 08.08.2024 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    • Trinkhallenplatz vor dem Kurtheater im Kurpark Bad Wildbad
    • Touristik Bad Wildbad

    Die Kurparkanlage in Bad Wildbad zählt zu einem der schönsten naturbelassenen Parks in Deutschland. Lernen Sie den Kurpark von seiner schönsten Seite kennen und erfahren viele spannende Informationen über die Pflanzenwelt im Park. Herr Heuser, der Leiter der Kurgärtnerei, erzählt Ihnen während der Führung Insider Tipps. Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr Treffpunkt: Trinkhallenplatz vor dem Kurtheater im Kurpark Bad Wildbad Preis: Mit Gästekarte kostenfrei/ ohne Gästekarte 5,00 € Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Grünhüttenshuttle: Naturerlebnis und Kulinarik barrierefrei erleben

    • Do. 08.08.2024 11:00 Uhr - 13:15 Uhr

    Der Grünhüttenshuttle ist die ideale Gelegenheit, um die Schönheit der Natur um Bad Wildbad zu erleben und dabei das gemütliche Flair der Grünhütte zu genießen. Dank der Unterstützung durch ForstBW konnte das Angebot letztes Jahr versuchsweise gestartet werden. Ab Anfang April fährt der Shuttle wieder jeden Donnerstag für die Gäste. Mit Ausnahme von Feiertagen, die auf einen Donnerstag fallen. Dann findet der Shuttle am darauffolgenden Freitag statt. Die Beförderung kostet 18 € pro Person und beinhaltet die Hin- und Rückfahrt. Die Bezahlung erfolgt direkt bei der Tourist Information in Bad Wildbad. Um dabei zu sein, ist eine vorherige Anmeldung und Vorauskasse zwingend erforderlich und kann entweder per E-Mail an touristik@bad-wildbad.de oder telefonisch erfolgen. Bis Mittwochnachmittag können Anmeldungen für den Shuttle entgegengenommen werden. Die erste Fahrt des Großraumtaxis startet um 11.00 Uhr und bietet den Gästen eine entspannte Anreise zur Grünhütte, wo kulinarische Köstlichkeiten und erholsame Stunden in der Natur auf die Fahrgäste warten. Die Rückfahrt ist für 13.15 Uhr geplant, um allen Teilnehmern einen gemütlichen Tagesausflug zu ermöglichen. Die zweite Fahrt startet um 13.00 Uhr und kehrt um 16:00 Uhr zurück. Die dritte und letzte Fahrt startet um 15:45 Uhr, nach einer Verweildauer von zwei Stunden fährt diese um 18:00 Uhr zurück ins Tal. Für Gruppen besteht außerdem die Möglichkeit, nach Verfügbarkeit donnerstags individuelle Fahrzeiten zu vereinbaren. "Wir freuen uns gemeinsam mit ForstBW, auch in diesem Jahr den Grünhüttenshuttle wieder anbieten zu können. So haben Personen mit einer Gehbehinderung oder einem Rollstuhl die Möglichkeit, die Grünhütte zu besuchen.“ sagt Michaela Mack, Geschäftsführerin der Touristik Bad Wildbad. Der Grünhüttenshuttle ist ausschließlich auf Anmeldung und mit bereits bezahlten Tickets nutzbar. Es wird allen interessierten Personen empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden, da die Plätze begrenzt sind. Kann aufgrund einer Verspätung die Fahrt nicht angetreten werden, erfolgt keine Erstattung.