Zum Menü

Anreise mit der DB / Stadtbahn

Mit der Stadtbahn direkt bis ins Bad Wildbader Zentrum.
Mit der Stadtbahn direkt bis ins Bad Wildbader Zentrum.

Besonders nervenschonend, bequem und umweltfreundlich reisen Sie mit der Bahn nach Bad Wildbad. Mit den Fernzügen der DB über Karlsruhe oder Stuttgart bis Pforzheim und weiter mit der Stadtbahnlinie S 6, der Enztalbahn, bis Bad Wildbad. Die Endhaltestelle der Stadtbahn liegt direkt am Kurpark, von dort sind es nur wenige Schritte bis zum Palais Thermal oder zur Vital Therme. Die Haltestelle Uhlandplatz (Sommerbergbahn) ist in direkter Nähe zur Bergbahn-Talstation.

Täglich gibt es mehrere umstiegsfreie Verbindungen von und nach Karlsruhe-Marktplatz. Auch von und nach Bietigheim-Bissingen gibt es mehrere umsteigefreie Verbindungen.

Die Enztalbahn ist über den Verkehrsverbund Pforzheim Enzkreis (VPE) in den Karlsruher Verkehrsverbund KVV integriert. Die Regio-Karte zum Preis von 10,50 Euro gilt für 1  Person 24 Stunden lang im gesamten KVV-Netz, für bis zu 5 Personen gibt es entsprechend die Regio-Plus-Karte für 18,60 Euro.

Für Fahrten in die Netze des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV), Pforzheim/Enzkreis (VPE), Landkreis Freudenstadt (VGF) und Landkreis Calw (VGC) gibt es das Tarifangebot  RegioX. Diese Karte ist  für eine Person zum Preis von 17,30 Euro oder für Kleingruppen mit bis zu fünf Personen als RegioX-Plus zum Preis von 28,00 Euro erhältlich. Mit der RegioX-Karte kann man 1 Tag lang sämtliche Bahnen und Busse dieser vier Verkehrsverbünde nutzen

Weitere Informationen, Reiseverbindungen und Fahrkarten erhalten Sie bei der Touristik Bad Wildbad.

Planen Sie hier ihre Reise - direkt nach Bad Wildbad