Zum Menü

Den Sommerberg auf zwei Rädern erkunden

Biken im Bad Wildbader Nordschwarzwald
Biken im Bad Wildbader Nordschwarzwald

Wem nach der beschaulichen Bergbahnfahrt auf den Sommerberg nach Action und Geschwindigkeit zumute ist, der ist im Bikepark Bad Wildbad genau richtig. Denn der Sommerberg lässt sich nicht nur zu Fuß erkunden. Auch die Angebots-Palette für Fahrradfahrer und Mountainbiker ist hier beachtlich.

Downhill-Eldorado: Bikepark Bad Wilbad
Der Bikepark Bad Wildbad auf dem Sommerberg zählt zu den größten Bikeparks in Deutschland. Ob DirtJump, Biker-X, Dual-Slalom, Northshore-Trail, Freeride- oder Downhillstrecken - hier ist für jeden Mountainbiker etwas dabei. Auch Anfänger sind willkommen - sie können erste Runden auf dem Übungsparcour drehen. Insgesamt acht Strecken von 250 Metern bis 1,7 km Länge und Höhenunterschieden von fünf Metern bis 220 Metern gibt es auf dem Sommerberg zu befahren.

Die Strecken "Freeride" (1, 4 km, grün in der PDF-Übersicht) und "Kärcher Freeride" (1, 7 km, gelb in der PDF-Übersicht) eignen sich für Mountainbiker, die zwar anspruchsvolle Trails suchen, allzu rasanten Downhill-Strecken aber nichts abgewinnen können. Auf beiden Freeride-Trails durch die Natur des Sommerbergs überwindet man 200 Meter Höhenunterschied.

Die Streckenbenutzung ist nur in Verbindung mit einer gültigen Lift-/Bergbahnkarte und komplettem Protektorensatz (Helm, Brust- und Rückenpanzer, Ellbogen- und Knieschoner) erlaubt. Helme, Protektoren und Bikes aller Kategorien kann man ausleihen. Auch ein Reparaturservice wird angeboten. In der Sommersaison von April bis November hat der Bikepark von Mittwoch bis Sonntag jeweils zwischen zehn und 18 Uhr geöffnet.

E-Biking im Enztal

Der E-Bike-Verleih auf dem Sommerberg existiert zwar nicht mehr, aber dafür können ab sofort über den Fahrradverleih bellorange Fahrräder (MTB, E-Bikes und Tourenräder) in Bad Wildbad und Enzklösterle angemietet werden.

Wichtig: Es ist unbedingt eine Voranmeldung erforderlich, die Abholung der Räder erfolgt dann im Hotel Bergfrieden in Bad Wildbad und im Hotel Hirsch Café Klösterle in Enzklösterle.

Die Vorbestellungen bitte über die kostenfreie Servicenummer. 0800/22 88 44 0 vornehmen.


In der Touristik Bad Wildbad erhält man Infos zu Tourenvorschlägen.
Tour 1 endet wieder an der Verleihstation, die anderen Touren enden bei der Talstation der Sommerbergbahn. Die Leistung des Akkus reicht je nach Grad der Unterstützung ca. 40 Kilometer. Das Bike-Auftanken und Einkehren während der Tour lässt sich besonders bei den Naturpark-Wirten gut verbinden.

E-Bike-Tankstellennetz im Enztal
Über 170 Ladestationen im gesamten Schwarzwald garantieren eine fast lückenlose Versorgung für E-Biker. Die Ladestationen sind vorwiegend in Gastronomiebetrieben installiert. So können sich  die E-Biker stärken, während der Akku lädt. Die Ladezeit von 0 auf 70 % Kapazität entspricht mit ca. 1,5 Stunden der Dauer einer Mittagspause. Das Laden der Akkus ist kostenfrei. In Bad Wildbad finden sich E-Bike-Ladestationen im Ferienresort Kleinenzhof und an der Touristik Bad Wildbad