Zum Menü

Der Baumwipfelpfad Schwarzwald

Baumwipfelpfad mit Blick in die Ferne
Baumwipfelpfad mit Blick in die Ferne

Bad Wildbad ist um eine beeindruckende Attraktion reicher: den neuen Baumwipfelpfad, der einzigartige Ausblicke über und in den Schwarzwald bietet. Mühelos und durchgängig barrierefrei können die großen und kleinen Besucher des Pfades die Baumwipfel erklimmen und die reizvolle, vielfältige Schwarzwaldlandschaft aus ganz ungewöhnlicher Perspektive erkunden. Auf Wunsch können sich die Besucher des Baumwipfelpfades dabei von naturkundigen Guides begleiten lassen.

In luftiger Höhe

Bereits der Weg zum Baumwipfelpfad bietet Unterhaltungswert. Mit der Sommerbergbahn geht es bequem hinauf auf den Sommerberg. Von der Bergstation aus sind es ca. 5 Gehminuten über den Emmaweg zum Einstieg durch den Eingangsbereich des Pfades. Nach dem Lösen des Tickets geht es dann ca. 1250 Metern durch den Wald, immer mit Blick auf die umgebende Landschaft. (Achtung: Hunde dürfen nicht auf den Pfad!).

Die natürlichen Materialien des Pfades wie z.B. die massiven Leimholzträger und transparente Geländernetze machen die Natur rundherum auf eine ganz neue Art spür- und erlebbar. Entdecken Sie Vögel, Kleintiere, Insekten und unzählige Pflanzen, die sich durch die unterschiedlichen Höhen des Baumwipfelpfades aus den verschiedensten Perspektiven beobachten lassen. Eine harmonische Streckenführung und die konstante Steigung vermitteln dabei das Gefühl, hoch über dem Waldboden zu schweben.

Über die gesamte Länge gibt es in regelmäßigen Abständen kleine Balkone mit didaktischen Stationen, die Informationen zur Flora und Fauna geben und so nebenbei Wissen über den Schwarzwald vermitteln. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, sorgen kleine Abzweige, auf denen man gefahrlos über dem “Abgrund” balancieren oder klettern kann, für Abwechslung.

Um das Erlebnis für alle zugänglich zu machen, ist der gesamte Pfad barrierefrei gestaltet, ebenso die Erlebnisstationen, die problemlos umgangen werden können. Selbst der ca. 40 Meter hohe Aussichtsturm ist mittels einer Rampe bis auf die maximale Höhe für jeden erreichbar. So kann man sich Stück für Stück hocharbeiten und ein außergewöhnliches Panorama genießen - einen atemberaubenden 360° Grad Blick über die Baumkronen. Bei gutem Wetter sind das Rennbachtal, die umliegenden Hügel und Wälder gut zu sehen. Durch die sanfte Steigung kann zu jeder Zeit eine Pause an einer besonders interessanten Stelle eingelegt werden, um die Aussicht zu genießen oder Fotos zu schießen.

Durch die sanfte Einbettung in die Landschaft ist der Pfad zu beinahe zu jeder Jahreszeit begehbar. Selbst bei Regen oder leichtem Schnee können Sie die Aussicht genießen, bei starken Gewittern, Hagel oder massivem Schneefall wird der Pfad natürlich geschlossen. So haben Sie die Möglichkeit den Verlauf einer ganze Jahreszeit genau zu beobachten und Veränderungen in der Natur hautnah mitzuerleben.

Der Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm als Highlight